Allgemein

Kasperletheater… eine wahre Geschichte?

Mittwoch, 9. Februar 2011
Berichtet von Adimin
Kasperletheater… eine wahre Geschichte?

Bei unserem Asmodis habe ich folgendes Theaterstück gefunden. Mit seiner Erlaubnis setze ich das mal hier rein. (Zufällig bin ich in den Besitz des Drehbuchs für das Theaterstück gelangt, das z. Zt. live in Berlin aufgeführt und wegen seines überwältigenden Erfolges tagtäglich auf’s Neue verlängert wird. Hier mal für alle die, ... »

Ein gutes neues Jahr 2011

Freitag, 31. Dezember 2010
Berichtet von Adimin

Wir wünschen allen Menschen ein gutes und gesundes neues Jahr. Hoffen wir, das es für uns im Jahr 2011 ein wenig besser wird, die Politiker zu einer menschlichen und sozialen Politik finden und die richtigen Entscheidungen treffen. Ein guter Wunsch an die Politiker: Wir können es abwarten, nichts übereilen und Pokerpartien auf dem Rücken hilfebedürftiger Menschen sind... »

PM:Expertenanhörung: Regierung bemisst Regelsätze nicht korrekt

Montag, 22. November 2010
Berichtet von Adimin
PM:Expertenanhörung: Regierung bemisst Regelsätze nicht korrekt

Expertenanhörung: Regierung bemisst Regelsätze nicht korrekt Zur Expertenanhörung im Ausschuss für Arbeit und Soziales zur Neubemessung der Regelsätze erklärt die Lübecker Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD) als zuständige Berichterstatterin im Ausschuss für Arbeit und Soziales: Die Expertenanhörung bestätigt die Position der SPD-Bundestagsfraktion: Die Bemessung der neuen Hartz-IV-Regelsätze ist nicht korrekt. Wie... »

Anarchie bei der Bundesagentur für Arbeit?

Freitag, 8. Oktober 2010
Berichtet von Rudi Wühlmaus
Anarchie bei der Bundesagentur für Arbeit?

Ein Gastbeitrag von kopperschlaegerdotnet Recht und Gesetz? Nicht für uns! Das, so muss man den Eindruck gewinnen, ist die Vorgabe der Bundesagentur für Arbeit im Umgang mit ihren “Kunden” genannten erwerbslosen Empfängern staatlicher Transferleistungen. Wie die Süddeutsche Zeitung am Freitag berichtet, verschickt die BA bereits jetzt Bescheide bezüglich des Wegfalls des Elterngeldes zum 01.01.2011 an... »

Diskussion über einen Stern

Donnerstag, 30. September 2010
Berichtet von Adimin
Diskussion über einen Stern

Liebe Leser/innen! Liebe Interessierte! Liebe Mitprotestierer gegen Hartz 4! Liebe Betroffene des Sterns! Der von uns seit ein paar Tagen verwendete Stern hat einige Diskussionen ausgelöst. Diese Diskussionen sind auch von uns gewünscht. Und der Stern ist provokativ. Auch das ist gewünscht. Vorab möchten wir aber auch mitteilen: Die Betreiber des Forums haben einen sehr großen Respekt vor den Opfern... »

Deutschland tut was es kann………

Dienstag, 28. September 2010
Berichtet von Adimin
Deutschland tut was es kann………

……. leider ist das keine Satire, sondern eine schonungslose Ahnung. Schon immer wurden in Gesetzen Dinge versteckt, die unmöglich als Einzelgesetz durchgekommen wären. deshalb schnürt man ein Gesamtpaket und lenkt den Bürger geschickt ab. Derzeit passiert es wieder einmal.  Alle Parteien, Verbände und Initiativen streiten sich um die Regelsätze. Leider kommt keiner auf die Idee, weiter... »

Regelsatzerhöhung 5€ aber sonst keine Probleme?

Sonntag, 26. September 2010
Berichtet von Adimin

Und wieder einmal hat die Regierung(egal welche) nach politischen Vorgaben die Regelsätze festgelegt. Natürlich berechnet. Eigentlich müßten ja die Hartzer weniger bekommen, aber………. wir sind ja fürsorglich. Ja Hallo? Tickt Ihr noch? Wieder einmal wurde die Berechnung angepasst . Wieder einmal wird gehofft, das sich die Hartzer über 5 € freuen. Aber dieses ist doch nur... »

PM:Regelsätze: Von der Leyen ignoriert Karlsruher Urteil

Dienstag, 21. September 2010
Berichtet von Adimin
PM:Regelsätze: Von der Leyen ignoriert Karlsruher Urteil

Zu dem Referentenentwurf zur Bemessung der Regelsätze erklärt die Lübecker Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD) als Hauptberichterstatterin der SPD-Fraktion für Regelsätze im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales: „Mit dem vorgelegten Referentenentwurf wird offenkundig, dass die zuständige Bundesministerin Ursula von der Leyen mit der Umsetzung des Urteils des Bundesverfassungsgerichtes überfordert ist. Was... »

PM:Hiller-Ohm: Von der Leyen beschneidet Parlamentsrechte bei Regelsatzgesetz

Freitag, 17. September 2010
Berichtet von Adimin
PM:Hiller-Ohm: Von der Leyen beschneidet Parlamentsrechte bei Regelsatzgesetz

Zur äußerst engen Zeitplanung von der Leyens bei der Umsetzung des Bundesverfassungsgerichtsurteils zu den Regelsätzen erklärt die Lübecker Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD) als Hauptberichterstatterin der SPD-Fraktion für Regelsätze im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales: „Der Zeitplan von der Leyens für das Gesetzesvorhaben ist eine Farce. Die CDU-Ministerin weiß seit langem,... »

“Arge” heißt jetzt “Ponyhof”?

Mittwoch, 15. September 2010
Berichtet von Adimin
“Arge” heißt jetzt “Ponyhof”?

Unser Haus-,Hof und Leibgrafiker und Mitglied Pixelfool hat wieder einmal zugeschlagen und die Neubenennung der Argen kommentiert. Im Folgenden der Artikel: Anfang des Jahres forderte das Bundesverfassungsgericht die Bundesregierung unmissverständlich auf,  „in einem transparenten und sachgerechten Verfahren realitätsgerecht sowie nachvollziehbar auf der Grundlage verlässlicher Zahlen und schlüssiger Berechnungsverfahren” das Existenzminimum von... »