Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: ARGE: Am 16. November keine Auszahlungen  (Gelesen 12538 mal)
fit
Gast
« Antworten #15 am: Dezember 01, 2007, 17:36:39 »


Hast es gemerkt, was? Schade, viele hätten mir das so abgenommen. Sense wieder ...

Und so?

01.01.2007   31.01.2007   31
01.02.2007   28.02.2007   28
01.03.2007   31.03.2007   31
01.04.2007   30.04.2007   30
01.05.2007   31.05.2007   30
   abzüglich 1 Tag Geburtstag      
01.06.2007   30.06.2007   30
01.07.2007   31.07.2007   31
01.08.2007   31.08.2007   31
01.09.2007   30.09.2007   30
01.10.2007   31.10.2007   31
01.11.2007   30.11.2007   30
01.12.2007   31.12.2007   31
                                  364
SenseOfDelight
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 6.624



« Antworten #16 am: Dezember 01, 2007, 17:39:01 »

Ja so ist das voll in Ordnung!  daumen




Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen...
George Orwell
fit
Gast
« Antworten #17 am: Dezember 01, 2007, 17:42:20 »


Hättste nicht wenigstens diesmal mit spielen können? Das war sowas wie´n Pisa-Test, Mensch. Du kannst einem aber richtig die hämische Freude nehmen ...  Angel
SenseOfDelight
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 6.624



« Antworten #18 am: Dezember 01, 2007, 17:50:16 »

Ein Test jetzt, ne?


 lol  Ach herrlich....  lol
« Letzte Änderung: Dezember 01, 2007, 17:50:39 von SenseOfDelight »

Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen...
George Orwell
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #19 am: Dezember 01, 2007, 18:27:29 »

Zahlungsprobleme bei der Arge

Grevesmühlen - Seit zwei Wochen stehen bundesweit die Argen in der Kritik. Die Auszahlungsprobleme beim Arbeitslosengeld II sind bis heute nicht behoben. "Es gibt immer noch Schwierigkeiten", räumt Waltraud Michael, Geschäftsführerin der Arge Nordwestmecklenburg, ein. "Die Spezialisten sind dabei, das Problem zu beheben." Doch noch weiß niemand genau, wie lange es dauern wird, bis die Software wieder richtig läuft. Und bis dahin müssen vor allem Kunden, die sich neu anmelden oder ummelden, mit Verzögerungen rechnen.

In Grevesmühlen hat man inzwischen vorgesorgt. "Für diese Fälle haben wir mittlerweile eine Regelung gefunden", so Waltraud Michael. "Wer am Montag sein Geld nicht pünktlich auf dem Konto hat, der bekommt es in den Geschäftstellen in bar." So schwierig sich die Lösung des Problems gestaltet, die Ursache wurde inzwischen entdeckt. Laut Michael seien Umstellungen in der Software der Auslöser gewesen. "Wir haben eines der größten Computernetzwerke in Deutschland, da bleibt es nicht aus, dass so etwas passiert."

Positiv sind hingegen die Nachrichten aus der Zahlenbilanz der Arge Nordwestmecklenburg. So sank die Zahl der Bedarfsgemeinschaften auf 7202, im Januar waren es noch 7897. In absoluten Zahlen bedeutet das, dass derzeit 13 970 Personen von Hartz IV leben - knapp 1500 weniger als noch vor einem Jahr. "Der Trend auf dem Arbeitsmarkt macht sich inzwischen auch bei uns bemerkbar", lautet das Fazit von Waltraud Michael. Selbst bei den jungen Arbeitslosen unter 25 Jahre ist ein deutlicher Rückgang von 712 im November 2006 auf aktuell 507 zu verzeichnen. Sorgen bereiten der Geschäftsführerin allerdings die verbliebenen Jugendlichen. "Das muss man leider so sagen, das sind unsere Problemfälle." Allein 200 von ihnen haben nicht einmal einen Schulabschluss. Insgesamt hat die Arge seit Jahresbeginn zwei Millionen Euro weniger ausgezahlt als im selben Zeitraum des Vorjahres.

Der Rückgang der Zahlen dürfte vor allem beim Landkreis für positive Auswirkungen sorgen. Wenn auch in etwas anderen Dimensionen. Denn der Kreis ist für die Zahlungen für Heizung und Unterkunft der Bedarfsgemeinschaften verantwortlich. 18,6 Millionen Euro wurden seit Januar ausgezahlt. Die Einsparung seit Anfang des Jahres beträgt hier allerdings nur 223 000 Euro. Die Übernahme der Wohnungsmiete ist mit ein Grund für das Haushaltsdefizit des Kreises. Und Anlass für Nachforschungen der Arge.

Denn obwohl es deutlich weniger Bedarfsgemeinschaften gibt, muss die Arge nur unwesentlich weniger Geld auszahlen als noch vor einem Jahr. Ein Grund dafür waren und sind die teilweise exorbitanten Nachzahlungen im Hinblick auf die Nebenkostenabrechnungen. Offenbar haben einige Vermieter die Nebenkosten deutlich zu niedrig angesetzt. "Wir haben einige Hinweise auf solche Vorgänge bekommen, und denen werden wir auch nachgehen", so Waltraud Michael. Es sei allerdings schwierig, hier bei den Vermietern einen Vorsatz nachzuweisen.

http://www.ln-online.de/artikel/2264540

Barney
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 13.571



« Antworten #20 am: Dezember 02, 2007, 02:10:51 »

Da in Mecklenburg alles 50 Jahre später ankommt als anderswo, ist das doch nicht verwunderlich.  Teufelchen Teufelchen

Ich habe Geld von der Arge überwiesen bekommen. Leider weiß ich nicht, was fehlt. Im Bescheid steht, dass einige Belege nicht aktuell seien. Ist mir völlig unklar, denn zum Zeitpunkt der Antragstellung und Bescheiderteilung hatte ich keine aktuelleren.

Als ich dann nachgefragt habe, kam die lapidare Antwort, dass sie sich beeilen. Auf alle weiteren Nachfragen: Funkstille.

Da es sich nicht um so riesengroße Summen handelt, lohnt sich der Aufwand, quer durch Brandenburg zu fahren, um richtig Zoff zu machen, einfach nicht.

Ärgerlich bleibt es trotzdem. Grr Grr Grr


Gruß Barney

Unsere Forderung:  Mindestlohn, Grundsicherung, Arbeitszeitverkürzung

Informieren Sie sich bitte selbst zu den hier behandelten Themen. Meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider.
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.086 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.009s, 2q)
© Design 2010 - 2019 by Rudi Wühlmaus