Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: WAS WIRD BEWILLIGT??  (Gelesen 1229 mal)
ela01
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 63



« am: Februar 24, 2015, 22:05:44 »

Meine lieben Freunde, da ihr mir immer mit Rat und Tat beiseite gestanden habt ,frage ich euch nun im Auftrag meiner Freundin.
Alleinerziehend
Kind 7 Jahre ,keine Unterhalt vom Sozi mehr (6 Jahre gezahlt)
Kindergeld ,ja. Glaube 185 Euro waren das.
Eigene Wohnung, ja.

Zur Frage, was wird Sie vom Amt bekommen? Mehrbedarf möglich für Alleinerziehende? Freue mich auf eure Antworten.
Ghansafan
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 287



« Antworten #1 am: Februar 26, 2015, 00:39:28 »

Hallo @ela01,

Anspruch hätte sie dann auf:

Regelsatz für Alleinstehende/ Alleinerziehende: 399€
Regelsatz für Kinder von 6-unter 14 Jahre : 267€
http://www.hartziv.org/regelbedarf.html

Dazu kommen die angemessenen Kosten der Unterkunft:
http://www.hartziv.org/angemessene-wohnkosten.html

Auch einen Mehrbedarf für Alleinerziehende kann sie geltend machen, § 21 Abs.3 SGB II

Wären bei einem Kind ab 7 Jahren 12% des Regelsatzes(399€) = 47,88€
http://www.gegen-hartz.de/hartz-4-ratgeber/hartz-iv-mehrbedarf-fuer-alleinerziehende.html

Das Kindergeld wird (leider) auf Hartz IV angerechnet. Dies hat auch das Bundesverfassungsgericht mit Beschluss vom 11.03.2010 (Az. 1 BvR 3163/09) entschieden.
http://www.hartziv.org/hartz-iv-und-kindergeld.html

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus