Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Fahrkostenerstattung zur Arge  (Gelesen 2800 mal)
fredl71
Gast
« am: Februar 22, 2011, 09:20:48 »

Hallo Forum

Mal ne Frage

Wie sieht es mit der Fahrkosten erstattung zur Arge aus. ?

Beispiel.

Wohnort A >>>  Arge B   entfernung 17 km.   Öffentliche  Buße fahern, oder mit Auro.

Welche Kosten müssen erstattet werden  !!   34 Km * 0,20 cent für Auto   34 km ( 34 Km gesammt )

oder nur Bußticket von 4,80 € ??

mfg
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #1 am: Februar 22, 2011, 10:04:58 »

Normalerweise gilt, die günstigste Möglichkeit zu nutzen.
Das ist in Städten ja meistens der ÖPNV.
Sprechen allerdings Gründe dafür, den Wagen zu nutzen, dann ist auch dieses möglich.
Hier vor allem in Flächenländern, auf dem Dorf, krank, Behindert, etc.
Wobei es bei den heutigen Buspreisen auch sowieso günstiger mit dem Auto sein kann. zwinker

fredl71
Gast
« Antworten #2 am: Februar 22, 2011, 10:47:19 »

hallo

irgendwie haste recht  thumppup

aber die busverbindung ist hier teilweise zum  rooopfl rooopfl

teilweise 2 std wartezeit, ab spät vormittags bis früh abends.

5 min verpasst und schon biste von 10,00 bis 16,00  mit 2 std wartezeit dabei !! und das für ne strecke

von 16 km 

fährste die strecke mit dem auto dan brauchste 15 min.   

fährste um 10 los biste um 10,15 zuhause  , fährste die selbe strecke mit bus 12,30 !!  ( 5 min zu spät)

 
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #3 am: Februar 22, 2011, 11:30:43 »

Ergo in dem Fall?

Auto fahren. teach

fredl71
Gast
« Antworten #4 am: Februar 22, 2011, 14:58:03 »

 Schild   ne mach ich ja.

aber die 20c pro km abgelehnt, nur buskosten werden übernommen
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #5 am: Februar 22, 2011, 16:43:58 »

Widerspruch einlegen.
Wenn Du Autut gefahren, dann gibbet km-Geld.
Begründung wäre hier die echt besch...... Verbindung mit dem Bus.
Die Lebenszeit, die da abgeht benötigt man doch zu Bewerbungen.

fredl71
Gast
« Antworten #6 am: Februar 22, 2011, 20:15:25 »

 rooopfl rooopfl rooopfl

und das widerspruchschreiben nicht vergessen !!

in dieser zeit könnte man grillen baden oder  inlove

spas beiseite, danke dir werde ich mal so formulieren
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.008s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus