Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: GEZ(neu "Beitragsservice")  (Gelesen 3389 mal)
Turtleman
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 224



« am: Juli 18, 2014, 14:29:33 »

Hi,

wer hat auch Probleme mit dem "Verein" ??

Nach einer Wischi-Waschi-Rechnung, jetzt mit RÜCKDATIERUNG
eine weitere Rechnung bzw. Zahlungserinnerung erhalten.

Zahlungsfrist ist natürlich schon abgelaufen.

Die Typen "wissen" aber, das ich befreit bin, bzw. dazu die GESETZLICHEN
Bedingungen erfülle.

Juckt die (offensichtlich) wenig.

Gruss
Turtleman
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 224



« Antworten #1 am: August 07, 2015, 11:33:40 »

Hallöchen,

hat jemand DIESES Jahr(2015) schon Kontakt zu den Typen gehabt ??

Die mir bekannte Mail-addy gibt es (vermeintlich) NICHT mehr.

Kommt aber NICHT vom Provider eine (Fehler)retourmail, sondern eine
"Infomail" retour.

Kann jetzt also selber nicht genau sagen, ob die Typen auf den Antrag über Mail
noch reagieren.

Ladungsfähige Adresse(KEINE "nur" Postfachadresse) scheint es auch nicht
mehr zu geben.

Die verstecken sich.

Gruss
Ghansafan
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 287



« Antworten #2 am: August 07, 2015, 18:14:59 »

Hallo @Turtleman,

schon mal über Kontakt versucht ? :

https://www.rundfunkbeitrag.de/kontakt/index_ger.html
« Letzte Änderung: August 07, 2015, 18:17:38 von Ghansafan »
Turtleman
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 224



« Antworten #3 am: November 12, 2015, 14:28:25 »

Hi nochmal,

bis jetzt kein Bescheid über eine Befreiung für 2015 /2016, aber auch keine
Mahnung.

Das dicke Ende kommt bestimmt.....*g*

Gruss
Turtleman
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 224



« Antworten #4 am: November 12, 2015, 23:22:10 »

Hi,

..wenn man vom Teufel spricht; vorhin die erste Mahnung in der Post gehabt.

NATÜRLICH hatte ich wie gesagt einen "Befreiungsantrag" gestellt(war ja auch 2013/2014 ergangen),
und der Brief(mahnung, Rechnung) iss datiert mit 2.11.2015.

Also natürlich wieder druck aufbauen, was die Zeit angeht.

Gruss
Turtleman
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 224



« Antworten #5 am: Dezember 01, 2015, 01:15:58 »

Hi,

nach MONATEN des wartens hatte ich jetzt endlich den "Befreiungsbescheid" im Briefkasten.

Dieses mal(im gegensatz zu 2014) haben die mich sogar "vorrausschauend" befreit.

Zitat(sinngemäß); Wir gehen davon aus, das auch zukünftlich die Vorraussetzungen
einer Befreiung gegeben sind....Zitat Ende

Deshalb auch für 2017 befreit.

Schwein gehabt , *g*

Gruss
Ghansafan
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 287



« Antworten #6 am: Dezember 01, 2015, 20:04:17 »

Hallo @Turtlemann,

prima, dann ist das ja in Deinem Sinne geklärt. thumppup
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.009s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus