Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Post vom JC - Unterstellung der Nichtbewerbung (Anhörung)  (Gelesen 2915 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: April 10, 2012, 20:45:22 »


Vielleicht für einige von euch interesant,Schreiben müßte nur auf den jeweiligen Fall angepaßt werden.

Ich nehme Bezug auf die Anhörung vom ... eingegangen am ...

Die Bewerbungen gemäß VVs vom ... an die Firmen ... sind am ... mit der Post abgesandt worden.

Kopie der Bewerbungsanschreiben anbei.

Die Androhung der Sanktion um 30 % betrachte ich daher als gegenstandslos.


Persönlich gegen Empfangsbestätigung am Empfang abgeben!
« Letzte Änderung: April 10, 2012, 20:47:31 von schimmy »

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 22 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus