Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Eheähnlichem Verhältnis!  (Gelesen 2415 mal)
lenny
Gast
« am: April 25, 2011, 14:20:43 »

Junges Paar lebt im eheähnlichen Verhältnis, wird als BG geführt .

Warmmiete 555€mtl (wie meine Wohnung, sind Nachbarn, ich erhalte 100% bezahlt)

Einkommen 235€diesen Monat!

Wie viel erhalten sie?

Denn alle Berechnung fällt verschieden aus..wer hilft bitte?
Dream71
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 576



« Antworten #1 am: April 25, 2011, 14:42:47 »

Also Lenny,soweit ich weiss,
Eikommen   235€
Freibetrag    100€
Rest             135€
Davon 20%=  27€
Also             127€ für deine Nachbarn
Hoffe hat geholfen.
Gruß Dream71
lenny
Gast
« Antworten #2 am: April 25, 2011, 15:20:48 »

Also Lenny,soweit ich weiss,
Eikommen   235€
Freibetrag    100€
Rest             135€
Davon 20%=  27€
Also             127€ für deine Nachbarn
Hoffe hat geholfen.
Gruß Dream71

Danke Dream,
nur wie hoch fällt ihre Leistung aus? Die 30 € Versicherungspauschale muß ja auch noch einberechnet werden!?

Dahier kein Regesatz zu finden ist..Suchfunktion, ich weiß schon, klappt aber nicht, wäre es schön ich würde erfahren wie hoch das Grundeinkommen dieser Leute sein muß, kann, soll usw usf!
« Letzte Änderung: April 25, 2011, 15:47:03 von lenny »
Pimpf
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 322


Pimpf - Kein Freund des Jobcenters


« Antworten #3 am: April 25, 2011, 19:46:22 »

Für Ehepaare oder Paare in einem eheähnlichem Verhältnis bzw. volljährige Partner innerhalb einer BG gibt es pro Person 328,00 Euro.

Somit würden die beiden auf jeden Fall zusammen einen Regelsatz von 656,00 Euro erhalten. Davon wird dann das Einkommen abgezogen werden, also 108,00 Euro die die vom Verdienst in Höhe von 235,00 Euro nach Freibetragsberücksichtigung als Einkommen anrechnen dürfen.

Somit würde die BG von der ARGE nur noch ein Betrag von 548,00 Euro Erhalten (RL d. BG - zu berücksichtigendes Einkommen) zzgl. die angemessenen Kosten für die Unterkunft (die je nach Ort sehr unterschiedlich ausfällt).


Die Versicherungspauschale in Höhe von 30,00 Euro ist hierbei in dem Grundfreibetrag von 100,00 Euro bereits mit enthalten und kann somit nicht nochmals zusätzlich in Abzug gebracht werden.

Hier auf der pdf-Seite 13 kannst du die aktuellen Regelsätze der einzelnen Bedarfsgruppen nachlesen:
http://www.harald-thome.de/media/files/Folien-SGB-II---13.04.2011.pdf


Sowie dieses hier, gleicher Link - pdf-Seiten 32 und 33:

Vom Erwerbseinkommen sind in Abzug zu bringen:
Bei Erwerbseinkommen bis 400 € brutto tritt anstelle der Abzugsbeträge (von § 11b Abs. 1 Nr. 3- 5 SGB II) der Betrag von 100 € [sog. Grundfreibetrag] (§ 11b Abs. 2 S. 1 SGB II).
Bei Einkommen aus Erwerbstätigkeit oberhalb von 400 € können höhere Absetzbeträge geltend gemacht werden (§ 11b Abs. 2 S. 2 SGB II).

§ 11b Abs. 1 S. 2 SGB II definiert einen Grundfreibetrag von 100 €, bis zu dem Erwerbseinkommen unberücksichtigt bleibt, dieser erhöht sich auf 175 € bei Ehrenamtstätigkeit, wenn hier Aufwandsentschädigung gezahlt wird und/oder Erwerbseinkommen aus nebenberuflicher Erwerbstätigkeit („Übungsleiter“) erzielt wird (§ 11b Abs. 2 S. 2 SGB II).

Dieser Grundfreibetrag ersetzt die Absetzbeträge nach § 11b Abs. 1 Nr. 3 - 5 SGB II (z.B. Werbungskosten von 15,33 €, Versicherungspauschale, Beiträge für Riester-Rente, Fahrtkosten …).
Zusätzlich zum Grundfreibetrag sind immer die Beiträge zur Sozialversicherung, z.B. Zusatzbeiträge, vom Einkommen abzusetzen (§ 11b Abs. 1 Nr. 2 SGB II).

Bei Einkommen über 400 € brutto können höhere Absetzbeträge geltend gemacht werden (hier gelten die Regelungen von § 11b Abs. 2 S. 1 SGB II). Bei Erhalt von Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Tätigkeiten und/oder Einkommen als Übungsleiter sind die höheren Absetzbeträge ab 175 € geltend machbar (11b Abs. 3 S. 3 SGB II).

lg
Pimpf
Dream71
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 576



« Antworten #4 am: April 25, 2011, 20:18:14 »

Hallo Pimpf
Das ist ja mal klar definiert
.Kannte ich noch nicht.Auch nicht das die Vers.Pausch. da schon drin ist.
Hatten die uns nicht mal eine klarere Aufgliederung versprochen.Habe sowas noch im Ohr.
Gruß Dream71
lenny
Gast
« Antworten #5 am: April 25, 2011, 22:50:17 »

Hallo Pimpf
Das ist ja mal klar definiert
.Kannte ich noch nicht.Auch nicht das die Vers.Pausch. da schon drin ist.
Hatten die uns nicht mal eine klarere Aufgliederung versprochen.Habe sowas noch im Ohr.
Gruß Dream71

Dream71 ,

 klare Aufgliederung, davon träumt man meist!

Meine Leutschens erhalten nur 302€ mtl, also 604 , dass was es was ich wissen wollte, denn ich erhielt schon Antworten(nicht hier) von 246-317€..da kann man mal sehen was auch herum getüttert wird.


Danke Pimpf flowers
« Letzte Änderung: April 25, 2011, 22:51:23 von lenny »
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.074 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.01s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus