Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wichtig: Kontopfändung bei ALG 2  (Gelesen 25672 mal)
Quirie
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 9.719


Bleibt unbequem - nicht unauffällig!


WWW
« Antworten #15 am: Juli 31, 2007, 13:56:02 »

  coffee Es scheint inzwischen gerichtsbekannt zu sein, dass gut 40 % aller Entscheidungen der Arge falsch sind.

Jedenfalls höre ich diese Zahl immer wieder, wenn Richter in Interviews zu HartzIV Stellung nehmen. Das sind aber nur die Fälle, die vor Gericht gehen.

Und nun rechnet mal die Dunkelziffer aus..... wütend


LG Quirie

Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrandt)

Keine Rechtsberatung, dafür gibt es Rechtsanwälte !
eAlex79
Manchmal isset besser.. ;)
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 9.300


Keep Smiling ;-)


« Antworten #16 am: Juli 31, 2007, 15:03:11 »

Hat man als ordentlicher Bürger bei Gerichten eigentlich auch Auskunftsrechte? Will heissen.. kann man einen netten Brief ans zuständige Sozialgericht schreiben und die Quote der örtlichen ARGEn Fehlentscheidungen erfragen und auf eine andere Antwort als 'Tut uns zwar Leid aber...' erwarten?

Forumadmin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 5.519


ich guck hier nur mal so


« Antworten #17 am: Juli 31, 2007, 15:03:22 »

f von x =

eHB [und] Kind [keinElement] Mitbewohner [ungleich] Bedarfsgemeinschaft [gleich] Bescheid  Teufelchen
« Letzte Änderung: Juli 31, 2007, 15:05:31 von Forumadmin »

Ich kann freilich nicht sagen ob es besser wird wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg
Für Rechtschreibfehler ist meine Tastatur zuständig
Dopamin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 4.393


Hauptberuf: Krawallnudel Nebenberuf: Telefontante


WWW
« Antworten #18 am: Juli 31, 2007, 19:26:42 »

Ich wollte nun eigentlich keine Grundsatzdiskussion lostreten pfeifen

Aber recht habt ihr ja teach

Dopamin

Bei großen Problemen mit der "ARGE des Vertrauens" kann man sich auch an die örtliche Regionaldirektion, oder das Kundereaktionsmangement in Nürnberg wenden.

Sorgen wir dafür, dass sie nicht arbeitslos werden...
Quirie
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 9.719


Bleibt unbequem - nicht unauffällig!


WWW
« Antworten #19 am: Juli 31, 2007, 19:49:52 »

Dabei hast Du mir einen so schönen "Aufhänger" gegeben, Mine.

Über die 40 % wird viel zu wenig geredet.

Das sind die Fälle, die bis in den Prozess gehen. Was ist mit denen, die auf der Strecke bleiben.

Rechnen wir noch mit rein, dann sieht das noch viel grauenhafter aus. Die eigentliche Zahl dürfte eher bei 60 % liegen - mal so grob über den Daumen geschätzt.


LG Quirie  teach
« Letzte Änderung: Juli 31, 2007, 19:53:55 von Quirie »

Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrandt)

Keine Rechtsberatung, dafür gibt es Rechtsanwälte !
Dopamin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 4.393


Hauptberuf: Krawallnudel Nebenberuf: Telefontante


WWW
« Antworten #20 am: Juli 31, 2007, 20:13:50 »

Daher auch meine andere Frage wg Bedarfsgemeinschaft...

Wenn einer der Beteiligten "Nöööö" sagt, klar gehts vor GEricht, aber ich denke je mehr sich trauen umso höher die Wahrscheinlichkeit dass IRGENDWANN mal Ruhe ist...

Ebenso die Sache mit dem Spruch, den Tara zu hören bekommen hat - immer brav kontern...

Da frage ich mcih, was seit Ende Januar mit mir passiert ist, dass ich die "Kamikaze-Linie" fahre... deenk

Nicht, dass ich das bedaure Mrgreen

Dopamin

Bei großen Problemen mit der "ARGE des Vertrauens" kann man sich auch an die örtliche Regionaldirektion, oder das Kundereaktionsmangement in Nürnberg wenden.

Sorgen wir dafür, dass sie nicht arbeitslos werden...
lanny
Gast
« Antworten #21 am: Juni 10, 2010, 15:29:38 »

Einmal wiedernach Oben geholt, weil wichtig ,


ab 01.07.2010 gibt es das von der Regierung verabschiedete Gesetz das des P_Kontos, dass jeder sofort bei seine Bank einrichten lassen kann(fals Pfändung ansteht), somit sind die Läufe zum Gericht etc ab Datum überflüssig.Das Konto ist geschützt bis zur Höhe des Pfändungsfreien Betrages! Schriftlich , oder mündlich darum bitten, es ist die Pflicht der Bank, keine Kannbestimmung, die Anträge liegen teilweise schon aus
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #22 am: Juni 10, 2010, 15:42:37 »

Hi Lanny, da hatten wir vor kurzem etwas im Forum stehen. Schaue doch mal hier: link
« Letzte Änderung: Juni 10, 2010, 15:44:44 von Rudi Wühlmaus »

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
lanny
Gast
« Antworten #23 am: Juni 10, 2010, 17:42:01 »

Hi Lanny, da hatten wir vor kurzem etwas im Forum stehen. Schaue doch mal hier: link

Upss, vor lauter HartzIV übersieht man schon etwas. Manchmal sollte man Abstand gewinnen, sonst ruft die Zwangsjacke!
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #24 am: Juni 10, 2010, 21:52:27 »

Lass sie rufen, die Habmichliebjacke.

Frei Kost und Logi, Ruhe und keine Gedanken an H4.
Da erholt man sich ungemein. pfeifen

lanny
Gast
« Antworten #25 am: Juni 23, 2010, 18:15:28 »

Lass sie rufen, die Habmichliebjacke.

Frei Kost und Logi, Ruhe und keine Gedanken an H4.
Da erholt man sich ungemein. pfeifen

Ich als Sonnenfreak hätte dann viele Streifen im Gesicht...dann geht die Schönheit unter...... sad    rooopfl
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.011s, 2q)
© Design 2010 - 2019 by Rudi Wühlmaus