Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: 70 €-zuschuss für schulkinder  (Gelesen 7243 mal)
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« am: August 01, 2012, 20:16:50 »

auf meinem konto fehlt der 70 €- zuschuss für schulkinder. der wird doch im august ausgezahlt oder täusche ich mich?
« Letzte Änderung: August 01, 2012, 20:31:09 von Zwergenmama »
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #1 am: August 01, 2012, 21:15:05 »

Eigentlich Dumm von mir, zu fragen: Hast Du auch beantragt?  dawardochwas
 flowers

Aber im Ernst, nicht das sie für das Geld nochmal einen Antrag wollen.  motz

Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #2 am: August 01, 2012, 21:19:01 »

es muss nicht gesondert beantragt werden, weil regelbedarf des schulkindes. beim letzten mal haben sie vergessen anzuweisen. jc e-mail- geschickt. wenn sie nicht reagieren, mahne ich schriftlich an.
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #3 am: August 01, 2012, 21:26:17 »

Was hast Du erwartet. Wenn Sie es schon beim ersten mal vergessen....... schlagk

Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #4 am: August 01, 2012, 21:29:47 »

man soll die hoffnung ja nicht verlieren  sagnix im februar hat nicht ein einziges kind pünktlich sein geld bekommen.
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #5 am: August 02, 2012, 10:22:08 »

Schätze mal, werden wir nie erleben.
Unsere geht, nach den Ferien, auf das Nixdorf Kolleg.
Antrag auf Schulgeld Mitte Juni gestellt. Aufnahmebescheid des Nixsorf
beigefügt.
70 €???
Wozu?
Soll heißen kein Cent bisher. Trotz Anmahnung!!! motz

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
Pimpf
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 322


Pimpf - Kein Freund des Jobcenters


« Antworten #6 am: August 02, 2012, 11:20:59 »

Hi Zwergenmama,

dir scheint es nicht alleine so zu gehen, wie ich aus einem anderen Forum und den dortigen Usern mitbekommen habe.

Ist wie jedes Jahr das gleiche damit. Die einen bekommen es automatisch mit der August-RL mit ausgezahlt, bei den anderen
wurde es mal wieder vergessen am PC zu Auszahlung mit freigegeben zu werden und somit halt die Zahlungsstelle des Amtes
einfach "nur" mal wieder die RL zur Auszahlung bei der entsprechende Bank anweisen lassen.

Der Betroffene muss nun mal wieder diesen Geld hinter her laufen.

Das dies nicht mal endlich einheitlich geregelt werden kann und diese Gelder jeweils im August und Februar bei denen, die
schulpflichtige Kinder in der BG haben, automatisch auch jeweils mit ausgezahlt werden OHNE das ein SB dieses jedesmal
neu erst am PC zur Auszahlung freigeben muss. Das dürfte Softwaremäßig garantiert zu machen sein.


Und du hast vollkommen Recht. Bei Betroffenen mit schulpflichtigen Kindern, die im Bezug sich von SGB-II oder SGB-XII befinden,
sind diese Leistungen aus dem BuT-Paket für den halbjährlichen Schulbedarf jeweils mit der Augustregelleistung (Schuljahresbeginn,
in Höhe von 70,00 Euro pro schulpflichtigem Kind) und der Februarregelleistung (Beginn des 2. Schulhalbjahres, pro Kind in einer
Höhe dann von "leider" nur noch 30,00 Euro) AUTOMATISCH und lt. Gesetzestext (ohne nochmaliger Beantragung) auszuzahlen.

Lediglich bei Kindern die dann in die 10. Klasse kommen oder neu eingeschult werden, könnte die Vorlage einer Schulbescheinigung
notwendig sein, damit man diese Gelder auch tatsächlich ausgezahlt bekommt. Ist von JC zu JC etwas unterschiedlich in der
Handhabung. Für die einen reicht eine Bescheinigung vor dem ersten Schulantritt von der entsprechenden Schule aus um das Geld
auszahlen zu können, bei den anderen muss man diese Bescheinigung nach dem ersten Schultag dann einreichen und somit denen
damit nachweisen zu können, dass das betroffene Kind tatsächlich auch seit dem Beginn des neuen Schuljahres diese Schule besucht.
Also ein ganz aktuelle Schulbescheinigung halt über den tatsächlichen Schulbesuch des Kindes an der Schule.


Bezieher von Wohngeld oder Kinderzuschlag, die ja diese Leistungen aus dem BuT-Paket für den Schulbedarf über diese Ämter - Wohngeldamt oder
Familienkasse - beantragen und ausgezahlt bekommen (wenn es keine zentrale Stelle dafür gibt wo insgesamt nur diese Leistungen beantragt, bearbeitet,
beschieden und dann zur Auszahlung gebracht werden können), muss man jedes Mal (meines Wissen nach) diese Leistungen neu dort beantragen um diese
dann auch am jeweiligen Auszahlungsmonat mit ausgezahlt zu bekommen.


Liebe Zwergenmama, am besten setzt du dich mit deinem zuständigen SB beim JC in Verbindung und fragst einfach nach, wo dein dir rechtlich zustehendes
Geld für den Schulbedarf deines Kindes (oder deiner Kinder) geblieben wäre, denn du hättest nur die normale RL erhalten, aber diese zusätzliche Leistungen
wären nicht mit dabei gewesen.

Vermutlich hat er (oder sie) dieses schlichtweg nur "vergessen" am PC zur Auszahlung mit frei zu geben. Wie halt so oft und bei so vielen anderen Betroffenen
es auch immer wieder passiert.

lg
Pimpf
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #7 am: August 02, 2012, 14:06:14 »

wie erwartet war dass jc an diesem morgen mit wartenden müttern überfüllt, die alle kein geld bekommen haben. bei uns wird die anweisung nicht einmal hier vor ort ausgeführt, gibt woanders eine "obermufti-stelle", über die alle zahlungen laufen. spätestens montag solls auf dem konto sein.  bliink
Pimpf
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 322


Pimpf - Kein Freund des Jobcenters


« Antworten #8 am: August 02, 2012, 14:28:15 »

Dann drücke ich dir und diesen anderen Müttern/Vätern die Daumen, das ihr tatsächlich am Montag diese zusätzlich zustehenden Leistungen für den Schulbedarf eurer Kinder auf dem Konto als Eingang verbuchen könnt.

Wenn die das heute noch zur Zahlung anweisen sollte, was ja von Ämtern aus elektronisch geschieht an die entsprechenden Banken, dann müsste rein theoretisch morgen bzw. allerspätestens dann am Montag dieses Geld auf den jeweiligen Konten gutgeschrieben sein.

Die neuste Gesetzesregelung sieht vor, dass elektronisch eingereichte Überweisungen, Bankaufträge etc. spätestens innerhalb von einem Werktag von der Bank auszuführen sind, also auf dem Empfängerkonto gutgeschrieben werden müssen.

Aber, wie gesagt, ich drücke euch allen die Daumen bei euch dort, liebe Zwergenmama, dass ihr tatsächlich spätestens am Montag diese Gelder auf euren Konten als Guthaben verbuchen könnt.

lg
Pimpf
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« Antworten #9 am: August 03, 2012, 16:17:08 »

Dann lasse dich mal überraschen ob die Kohle auch aufen Konto ist.

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #10 am: August 09, 2012, 11:20:20 »

Schätze mal, werden wir nie erleben.
Unsere geht, nach den Ferien, auf das Nixdorf Kolleg.
Antrag auf Schulgeld Mitte Juni gestellt. Aufnahmebescheid des Nixsorf
beigefügt.
70 €???
Wozu?
Soll heißen kein Cent bisher. Trotz Anmahnung!!! motz
Nach nochmaligem Anmahnen war es gestern endlich drauf. freeu

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #11 am: August 09, 2012, 13:45:13 »

am heutigen donmontag wars auch bei uns drauf.
Jonas1
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 8



« Antworten #12 am: März 28, 2014, 17:45:01 »

Toll, freut mich! :)
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.01s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus