Aktive Erwerbslose in Deutschland

Von User zu User => Der erwerbslose Hund und andere Haustiere => Thema gestartet von: weserstolz am Januar 17, 2010, 13:39:32



Titel: Möchte mir größeren Hund zulegen
Beitrag von: weserstolz am Januar 17, 2010, 13:39:32
Hallo,
habe bereits 2 Katzen,sie sind sehr verwöhnt. Bin nun am überlegen mir einen Hund anzuschaffen.Wie sind eure Erfahrungen,wenn plötzlich ein Hund ins Haus kommt? Mein Wunsch wäre ein größerer Hund (Schäferhund,Retriever etc.), oder doch lieber einen Welpen? deenk

Grüße
Weserstolz


Titel: Re:Möchte mir größeren Hund zulegen
Beitrag von: lieselotte am Januar 17, 2010, 17:25:48
Ich würde auf jedem Fall für einen Welpen entscheiden. Vielleicht respektieren die Katzen einen Welpen eher als einen ausgewachsenen Hund.
Bei Katzen wird es so empfohlen, weil ein Katzenkind ein gewissen Schutz hat. Ich komme jetzt nicht auf den Begriff. Aber es wird in der Regel nicht von den älteren Katzen angegriffen. Die Erfahrung habe ich auch gemacht.

Bei einem Hund als könnte ich mir das ähnlich vorstellen. Das ein Welpe nicht die Revieransprüche der Katzen weckt.





Titel: Re:Möchte mir größeren Hund zulegen
Beitrag von: weserstolz am Januar 21, 2010, 04:54:00
Danke Lieselotte,
nun werde ich mal stöbern. Hier im Bremer Tierheim hat man kaum eine Chance ein Tier zu bekommen, stand auch in den Medien hier, vor allen Dingen keine Welpen.

Grüße
Weserstolz


Titel: Re:Möchte mir größeren Hund zulegen
Beitrag von: lieselotte am Januar 21, 2010, 13:06:58
Ja, das mit dem Tierheim habe ich auch gelesen.

Was mir noch in Erinnerung ist, das ich für ein Tier das ich abgegeben habe, selber bezahlen musste.
Und das nicht zu knapp. Eine zugelaufene Katze die ich leider nicht behalten konnte. Mein Kater hat sich nur mit dieser schon ausgewachsenen Katze nur gefetzt.

Das werde ich nicht wieder machen, kann ich mir gar nicht leisten ein Tier abzugeben.