Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: sucht neues zuhause dringend!!  (Gelesen 7606 mal)
joy70106
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 35



WWW
« am: Januar 09, 2008, 04:24:01 »

hey

habe ein rattenmädel abzugeben is ca 6mon alt, dunkelbraun mit weißem bauch, leider aus einzelhaltung.
aba total auf den menschen geprägt also lieb zahm,

sie stammt von einem freund der meint keine zeit mehr für die ratte zu haben Sad.

habe einen käfik un sonst auch alles für sie mitbekommen (käfig zu klein).
futter würde ich zuerst mitgeben, weil hab selber 2 davon aba mir zu streßig die drei zusammenzubringen

sie kann auch zu kindern kommen wer welche hat Smiley
finde sogar ratten sind besser für kinder geeignet als jetzt n meerschweinchen oder ein hamster :)

lg joy
Barney
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 13.571



« Antworten #1 am: Januar 11, 2008, 22:34:37 »

Als Hamster auf alle Fälle.

Hamster beißen gerne. Und mit ihren kleinen spitzen Schneidezähnchen ist so ein Biß recht schmerzhaft. Außerdem können sie Hinhautentzündung übertragen.  Mal ganz abgesehen davon, dass Hamster nachtaktive Tiere sind. Davon hat ein Kind doch nix. Und ein Hamster, der jeden Tag aus dem Schlaf gerissen wird, ist nun auch kein sehr glückliches Tier.

Meerschweinchen können Allergien auslösen, sowohl Asthma als auch Hautallergien. Sie sind zwar lieb und beißen nicht, sind auch tagaktiv und so gesehen, richtige Streicheltiere. Pflegeleicht und nehmen es auch nicht übel, wenn man sie mal vergißt, vorausgesetzt, sie haben genug zu fressen und ihr Käfig ist sauber.


Gruß Barney

Unsere Forderung:  Mindestlohn, Grundsicherung, Arbeitszeitverkürzung

Informieren Sie sich bitte selbst zu den hier behandelten Themen. Meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider.
joy70106
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 35



WWW
« Antworten #2 am: Januar 12, 2008, 01:01:03 »

lach so ausführlich wollte ich es net wissen was die nebenwirkungen sind bei hamstern un meerschweinchen lol

aba danke
Barney
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 13.571



« Antworten #3 am: Januar 12, 2008, 01:39:25 »

Schade, dass ich einen Hund habe, der  Ratten als Beutetiere ansieht.  Ratten sind sehr kluge Tiere.

Obwohl, naja, auch Schaben sind kluge Tiere.

Gruß Barney

Unsere Forderung:  Mindestlohn, Grundsicherung, Arbeitszeitverkürzung

Informieren Sie sich bitte selbst zu den hier behandelten Themen. Meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider.
Forumadmin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 5.519


ich guck hier nur mal so


« Antworten #4 am: Januar 12, 2008, 10:05:03 »

Ratten können auch sehr gut beißen!  zwinker

Die Zähne der Nagetiere sind allgemein recht rau und dadurch fransen die Wundränder aus.
Hierin sammeln sich die Erreger die die Wunden entzünden lassen.

Nu habe ich ab und zu einen Münsterländer und zwei Katzen im Hause.
Wie ich da noch eine Ratte unterbringen kann bin ich gerade am überlegen......... pfeifen

Ich kann freilich nicht sagen ob es besser wird wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg
Für Rechtschreibfehler ist meine Tastatur zuständig
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #5 am: Januar 12, 2008, 13:45:40 »

Das geht Norbert, das geht.
So ein kleines Rättchen ist ja genügsam und nimmt nicht viel Platz weg. pfeifen
Das Rättchen von meiner Tochter hat ja vor kurzem nach fast 4 Jahren das Zeitliche gesegnet.
Aber leider können wir kein neues Haustier nehmen (obwohl, das wäre Fernsehn für unsere Katzen).
Und meine Tochter mit Baby auch nicht so unbedingt.

Aber ein Münsterländer und 2 Katzen sind doch kein Hinderungsgrund. pfeifen Mrgreen

Gennaio
Gast
« Antworten #6 am: Januar 12, 2008, 14:11:42 »

*räusper*

Manche Ratten haben es auch nicht einfach...  pfeifen


Mit freundlicher Genehmigung von mycartoons.de

[gelöscht durch Administrator]
Barney
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 13.571



« Antworten #7 am: Januar 12, 2008, 17:01:05 »

Forumadmin, du wirst doch nicht etwa  looser looser

Nicht Hund und Katze sollten dein Hindernis sein. Wo ist der streng-guck-smily? *sehr streng guck*

Nein, deine Gesundheit! Denn Ratten können nicht nur beißen, sondern auch Allergien auslösen. Und es soll da doch tatsächlich Menschen geben, die sich eine Allergie bereits eingefangen haben.  wütend wütend

Gruß Barney

Unsere Forderung:  Mindestlohn, Grundsicherung, Arbeitszeitverkürzung

Informieren Sie sich bitte selbst zu den hier behandelten Themen. Meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider.
Forumadmin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 5.519


ich guck hier nur mal so


« Antworten #8 am: Januar 12, 2008, 19:57:09 »

......ich bin eine Allgergie!! Mrgreen Mrgreen Mrgreen

Ich kann freilich nicht sagen ob es besser wird wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg
Für Rechtschreibfehler ist meine Tastatur zuständig
Feena
Von nix ne Ahnung hat
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 52


smell the magic


« Antworten #9 am: März 26, 2008, 20:21:09 »

Ratten sind feine Tierchen, ich hatte früher auch mal eine gehabt. Und wenn man jetzt mit Allergien etc. Anfängt dann sag ich nur es gibt auch Katzen und Hunde Allergien, oder wie ich eine Allergie habe die sogenannte Vater Allergie. teach
« Letzte Änderung: März 26, 2008, 20:30:16 von Feena »
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #10 am: März 26, 2008, 20:26:11 »

Ratten sind feine Tierchen, ich hatte früher auch mal eine gehabt. Und wenn man jetzt mit Allergien etc. Anfängt dann sag ich nur es gibt auch Katzen und Hunde Allergien, oder wie eine Allergie habe die sogenannte Vater Allergie. teach

WEIBER  Zunge2

Feena
Von nix ne Ahnung hat
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 52


smell the magic


« Antworten #11 am: März 26, 2008, 20:35:40 »

Ratten sind feine Tierchen, ich hatte früher auch mal eine gehabt. Und wenn man jetzt mit Allergien etc. Anfängt dann sag ich nur es gibt auch Katzen und Hunde Allergien, oder wie eine Allergie habe die sogenannte Vater Allergie. teach

WEIBER  Zunge2

Tja Vater so ist das eben Tongue angel1
fit
Gast
« Antworten #12 am: März 26, 2008, 20:56:58 »


Macht mir nichts, bin schon Opa ... ihr könnt mich mal ... na ja, Vater werd ich eben auch nicht mehr!
                                  zwinki
Gennaio
Gast
« Antworten #13 am: März 26, 2008, 22:32:04 »


Macht mir nichts, bin schon Opa ...

Irgendwo habe ich gelesen, dass Adimin auch schon Opa ist.  zwinker
Barney
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 13.571



« Antworten #14 am: März 27, 2008, 01:11:17 »

Man kann gegen alles mögliche Allergien ausbilden. Ich kenne sogar jemanden, der ist allergisch auf Wasserflöhe.  Teufelchen

Gruß Barney

Unsere Forderung:  Mindestlohn, Grundsicherung, Arbeitszeitverkürzung

Informieren Sie sich bitte selbst zu den hier behandelten Themen. Meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider.
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.013s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus