Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Tierschutz - nein danke?  (Gelesen 4042 mal)
Quirie
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 9.719


Bleibt unbequem - nicht unauffällig!


WWW
« am: August 30, 2009, 11:25:57 »



So berichtete der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag am letzten Freitag auf den Titelseiten der von ihm herausgegebenen Tageszeitungen.

Es hat Jahrzehnte gedauert, bis der Tierschutz im Grundgesetz aufgenommen wurde. Umgesetzt wird das noch immer nicht.


LG Quirie

Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrandt)

Keine Rechtsberatung, dafür gibt es Rechtsanwälte !
Forumadmin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 5.519


ich guck hier nur mal so


« Antworten #1 am: August 30, 2009, 12:18:59 »

 deenk

wie sieht es dann mit einer EGV für Hunde aus?

kann ein Meerschweinchen auch mind. 3 Stunden am Tag produktiv arbeiten?

lebt ein Wellensichtich mit seinen Besitzern in einer BG?

Fragen über Fragen.............. deenk

Ich kann freilich nicht sagen ob es besser wird wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg
Für Rechtschreibfehler ist meine Tastatur zuständig
Quirie
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 9.719


Bleibt unbequem - nicht unauffällig!


WWW
« Antworten #2 am: August 30, 2009, 12:22:48 »

Du hast wohl die Studie vergessen, die es in 2007 gab, zum Thema "Erwerbslose und Hunde".

Es geht doch nicht um die eigene Anspruchsberechtigung.

Kinder können auch nicht arbeiten und unterschreiben keine EGV. (Bevor sie 15 sind, jedenfalls nicht.  wütend)

Ich bitte doch um etwas mehr Ernsthaftigkeit, Herr Fadmin!!


LG Quirie  zwinker
« Letzte Änderung: August 30, 2009, 12:24:54 von Quirie »

Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrandt)

Keine Rechtsberatung, dafür gibt es Rechtsanwälte !
Forumadmin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 5.519


ich guck hier nur mal so


« Antworten #3 am: August 30, 2009, 12:37:35 »

Hunde sind statistisch gesehen mit 2 1/2 Jahren im EGV´fähigen Alter,
Katzen ebenfalls.
Wellensittiche, Hamster usw. entsprechend früher!   Zunge2

da kommt noch eine andere Frage auf:

Wie werden die bei Verstößen sanktioniert?   keine Ahnung


     ein Ernst mit Haftung grübelnder........  deenk


                          bae22
                       

Ich kann freilich nicht sagen ob es besser wird wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg
Für Rechtschreibfehler ist meine Tastatur zuständig
Quirie
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 9.719


Bleibt unbequem - nicht unauffällig!


WWW
« Antworten #4 am: August 30, 2009, 12:40:59 »

Es ist natürlich ein originärer Anspruch des Tierhalters.

Sozusagen eine Art Mehrbedarf.

....für die mit dem Vogel natürlich nicht.  Zunge2


LG Quirie


Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrandt)

Keine Rechtsberatung, dafür gibt es Rechtsanwälte !
Pete
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.226



« Antworten #5 am: August 30, 2009, 12:52:21 »

Hehehehehhe.  Smeil

D i e   S t u n d e   d e s   S i e g e r s   k o m m t   f ü r   j e d e n   i r g e n d w a n n!
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #6 am: August 31, 2009, 19:21:13 »

Auch, wenn es zum ... ist. Aber seitdem der eine Kater nicht mehr da ist, spare ich eine Menge Geld. Eben nur noch 1/2 Futter- und Einstreuportion...
Forumadmin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 5.519


ich guck hier nur mal so


« Antworten #7 am: September 01, 2009, 13:21:59 »

Ich bin auch für den Tierschutz


                            teach  teach  teach  teach  teach  teach  teach  teach  teach  teach  teach







                                    Hartz V für alle Politiker!!!






                                                               nahrr



Ich kann freilich nicht sagen ob es besser wird wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg
Für Rechtschreibfehler ist meine Tastatur zuständig
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #8 am: September 01, 2009, 21:51:54 »

 lol
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.01s, 2q)
© Design 2010 - 2019 by Rudi Wühlmaus