Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wenn ein Hund eine Glühbirne wechseln soll.......  (Gelesen 4773 mal)
Quirie
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 9.719


Bleibt unbequem - nicht unauffällig!


WWW
« am: April 21, 2009, 19:32:13 »

Ein Problem viele Lösungen

Husky:
“Der Tag ist schön, die Sonne scheint, wir haben das ganze Leben noch vor uns. Und du bist drinnen und ärgerst dich über eine kaputte Glühbirne?”

Border Collie:
“Ich werde die Leitung überprüfen und das Haus neu verkabeln.”

Schäferhund:
“Ich bewache die Glühbirne, während du die Leitungen prüfst. Los zurück!”

Dackel:
“Wer kommt schon an so eine blöde Glühbirne ran…”

Zwergpudel:
“Ich flüstere es dem Border-Collie. In der Zeit, in der er die Birne tauscht und das Haus neu verkabelt, ist vielleicht mein Nagellack getrocknet.”

Rottweiler:
“Hau ab und laß mich in Ruhe!”

Shi-Tzu:
“Au-wei-a, Lieb-ling. Kann das nicht das Personal…?”

Labrador:
“Ich? Echt? Ich? Ich darf das tun? Biiiiittttteeee! Darf ich? Jetzt gleich?”

Golden Retriever:
“Laß es denn Border machen. Du kannst mich füttern, so lange er was zu tun hat.”

Cocker Spaniel:
“Warum die Birne tauschen? Ich kann auch im Dunkeln auf den Teppich pinkeln.”

Dobermann:
“Wenn’s dunkel ist…darf ich dann bei dir schlafen?”

Mastiff:
“Mastiffs haben definitiv KEINE Angst im Dunkeln!”

Bluthund:
“Schnaaaarrchhhh…”

Jack Russell Terrier:
“Ich komme ran…ich weiß es. Ich schaffe es. Noch zwanzig Sprünge und ich hab es geschafft. Dann gehört sie mir…mir, mir…ganz alleine mir.”

Irish Wolfhound:
“Kann das nicht jemand anders machen…ich bin grad ein bißchen depressiv…”

Pointer:
“Ich seh sie. Da ist sie. Genau da…”

Greyhound:
“Sie bewegt sich nicht…völlig uninteressant. Was soll ich damit?”

Australian Shepherd:
“Treibt alle Birnen in einem kleinen Kreis zusammen!”

Flat:
“Ich sehe sie, da ist sie…kein Problem… jetzt dreht mich bitte gaaanz langsam rechts herum.”

Beagle:
“Waaaas? Das Ding, das ich gefressen habe, war eine Glühbirne?”

Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen. (Dieter Hildebrandt)

Keine Rechtsberatung, dafür gibt es Rechtsanwälte !
eAlex79
Manchmal isset besser.. ;)
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 9.300


Keep Smiling ;-)


« Antworten #1 am: April 21, 2009, 19:58:42 »

...

Jack Russell Terrier:
“Ich komme ran…ich weiß es. Ich schaffe es. Noch zwanzig Sprünge und ich hab es geschafft. Dann gehört sie mir…mir, mir…ganz alleine mir.”


 lol

Ich erkenne da gewisse Wesenszüge wieder.

madame
Gast
« Antworten #2 am: April 21, 2009, 19:59:31 »

Und wo bleibt der Mischling  cry
madame
Gast
« Antworten #3 am: April 21, 2009, 20:02:30 »

Dackel + Terrier = Dusty !


Gespaltene Persönlichkeit !

Dackel:
“Wer kommt schon an so eine blöde Glühbirne ran…”


Jack Russell Terrier:

“Ich komme ran…ich weiß es. Ich schaffe es. Noch zwanzig Sprünge und ich hab es geschafft. Dann gehört sie mir…mir, mir…ganz alleine mir.”



« Letzte Änderung: April 21, 2009, 20:03:31 von Madame »
Left of Life
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 8.418



« Antworten #4 am: April 21, 2009, 20:04:18 »

 rooopfl

Shi-Tzu und Dobermann, absolut zutreffend   lol
Forumadmin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 5.519


ich guck hier nur mal so


« Antworten #5 am: April 22, 2009, 08:49:10 »

Ein Münsterländer kümmert sich erst um die Glühbirne wenn sie fliegen kann............. pfeifen

Ich kann freilich nicht sagen ob es besser wird wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg
Für Rechtschreibfehler ist meine Tastatur zuständig
niewtor
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 3.451



« Antworten #6 am: April 22, 2009, 14:11:18 »


Bei mir zu Hause macht das auch immer der Hund, das mit der Glühbirne (Lampe). Und der bin ich... ein armer Hund.

                                                        lol                rooopfl

Ich wünsche jedem mit viel Macht neben dieser Aufgabe etwas, bei dem es um Höheres geht, als um ihn selbst.
Forumadmin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 5.519


ich guck hier nur mal so


« Antworten #7 am: April 22, 2009, 14:16:29 »

du gehst halt mit "leuchtendem" Beispiel voran.
« Letzte Änderung: April 22, 2009, 16:40:09 von Forumadmin »

Ich kann freilich nicht sagen ob es besser wird wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichtenberg
Für Rechtschreibfehler ist meine Tastatur zuständig
niewtor
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 3.451



« Antworten #8 am: April 22, 2009, 14:21:29 »


du gehst halt mit "luchtendem" Beispiel voran.

Das muss ich auch... irgendwann kann das dann auch die arme Hündin - ohne meine Hilfe - ganz selbstständig und allein.

Ich wünsche jedem mit viel Macht neben dieser Aufgabe etwas, bei dem es um Höheres geht, als um ihn selbst.
Left of Life
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 8.418



« Antworten #9 am: April 22, 2009, 14:49:43 »

Das wird aber schwierig. Eine Hündin kann doch nicht sehen, ob die Glühbirne überhaupt kaputt ist. Um das feststellen zu können, braucht sie doch erstmal Licht.
Lienau
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 2.774


Nimms sportlich!


« Antworten #10 am: April 22, 2009, 14:56:33 »

Sehen muß eine Hündin das auch nicht - sie betätigt den Lichtschalter ... nichts passiert, also ist die Glühlampe kaputt - - - und dann ruft sie den Hund . . .  zwinker

Gib jedem Tag die Chance der beste Deines Lebens zu werden!
Left of Life
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 8.418



« Antworten #11 am: April 22, 2009, 15:00:33 »

Ne ne, dann ist der Schalter kaputt. Dann muss alles neu verkabelt werden     lol
Lienau
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 2.774


Nimms sportlich!


« Antworten #12 am: April 22, 2009, 15:03:19 »

 pfeifen ob der Schalter defekt ist, stellt sich ja auch durch das Wechseln der Lampe dar .... also eine neue Glühlampe kann nicht schaden - in jedem Falle!

Gib jedem Tag die Chance der beste Deines Lebens zu werden!
niewtor
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 3.451



« Antworten #13 am: April 22, 2009, 15:10:26 »

Sehen muß eine Hündin das auch nicht - sie betätigt den Lichtschalter ... nichts passiert, also ist die Glühlampe kaputt - - - und dann ruft sie den Hund . . .  zwinker

Hach, wenn sie den Hund ruft, ist das ja ok. Aber wehe sie ruft den armen Hund... hoho    pfeifen

Ich wünsche jedem mit viel Macht neben dieser Aufgabe etwas, bei dem es um Höheres geht, als um ihn selbst.
Lienau
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 2.774


Nimms sportlich!


« Antworten #14 am: April 22, 2009, 15:17:50 »

Natürlich ruft sie den armen Hund, sowas erledigen nur arme Hunde ....(reiche haben Personal...) Mrgreen

Gib jedem Tag die Chance der beste Deines Lebens zu werden!
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.008s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus