Aktive Erwerbslose in Deutschland

Von User zu User => Der erwerbslose Hund und andere Haustiere => Thema gestartet von: Adimin am September 03, 2008, 00:19:59



Titel: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Adimin am September 03, 2008, 00:19:59
Wie badet man eine Katze?
1. Sei dir dessen bewußt, daß die Katze schneller ist und sich nicht um Menschenleben schert, du aber stärker bist. Nutze diesen Vorteil wenn du das Schlachtfeld wählst. Versuche nicht, sie in offenem Gelände zu baden, wo sie dich dazu bringen kann, sie zu jagen. Wähle ein sehr kleines Badezimmer. Wenn dein Badezimmer größer als 2 m² ist, steige in die Duschkabine und schließe die Türen hinter dir. Ein Duschvorhang reicht nicht. Eine wilde Katze kann dreilagigen Plastikvorhang schneller zerfetzen als ein Politiker seinen Standpunkt wechseln kann.

2. Sei dir dessen bewußt, daß eine Katze Krallen hat und nicht zögern wird, dir damit sämtliche Haut von deinem Körper zu schälen. Dein Vorteil ist hier, daß du klug bist und weißt, wie man sich Schutzkleidung anzieht. Wir empfehlen einen Overall aus Segeltuch, den man in die Arbeitsstiefel stopft, ein Paar Stahlmaschenhandschuhe, einen Armeehelm, eine Hockey-Gesichtsmaske und eine langärmelige Flak-Jacke.

3. Nutze das Überraschungsmoment. Hebe deine Katze ganz nebenbei hoch, wie um sie zu ihrer Futterschüssel zu tragen. (Katzen werden normalerweise deine seltsame Aufmachung nicht bemerken. Sie haben normalerweise wenig oder kein Interesse an Mode.)

4. Wenn du einmal im Badezimmer bist, ist Geschwindigkeit lebenswichtig. Mit einer einzigen fließenden Bewegung schließt du die Badezimmertür, steigst in die Duschkabine, schiebst die Glastür zu, tauchst die Katze in das Wasser und bespritzt sie mit Schampoo. Du hast gerade die wildesten 45 Sekunden deines Lebens begonnen.

5. Katzen haben keine Griffe. Wenn man noch berücksichtigt, daß sie jetzt ein seifiges Fell hat, wird klar, daß man nicht erwarten kann, sie länger als zwei oder drei Sekunden lang festhalten kann. Wenn du sie erwischt, vergiß nicht, ihr noch ein paar Spritzer Schampoo zu verpassen und sie wie verrückt abzuschrubben. Sie wird sich dann freikämfpen und ins Wasser fallen, wobei sie sich selbst abwäscht. (Der internationale Rekord steht bei drei Schaumgängen also erwarte nicht zu viel)

6. Als nächstes muß die Katze getrocknet werden. Anfänger glauben meist, daß das der komplizierteste Teil wird, da die Menschen zu diesem Zeitpunkt bereits fix und fertig sind und die Katze gerade erst angefangen hat. Tatsächlich ist das Trocknen der Katze einfach im Vergleich dazu, was du schon hinter dir hast. Das kommt daher, daß die Katze jetzt mehr oder weniger fest mit deinem rechten Schenkel verbunden ist.

7. Zieh einfach den Stöpsel mit dem Fuß aus der Wanne und warte. (Manchmal wird die Katze versuchen, sich oben an deinem Helm festzukrallen. Wenn das passiert, ist es das Beste, du schüttelst sie hinunter und ermutigst sie, das Bein stattdessen zu nehmen.) Nachdem das Wasser ausgeflossen ist, ist es recht einfach, hinunterzugreifen und die Katze zu trocknen.

Ein paar Tage danach wird sich die Katze genug entspannt haben, daß du sie von deinem Bein entfernen kannst. Sie wird dich normalerweise etwa drei wochen lang ignorieren und viel Zeit damit verbringen, mit dem Rücken zu dir zu sitzen. Du wirst versucht sein zu glauben, daß sie sauer ist. Das ist nicht notwendigerweise der Fall. Normalerweise ist sie einfach damit beschäftigt einen Weg durch deine Verteidigung zu finden und dich das nächste mal lebensgefährlich zu verletzen, wenn du sie baden willst.


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Quirie am September 03, 2008, 00:24:04
Zitat
........du aber stärker bist

So eine blödsinnige Idee kann nur ein Mann haben.  cattchen


LG Quirie  doggy


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 03, 2008, 00:26:35

Katzenbändiger? Katzenflüsterer? Oder tierischer Bademeister?       deenk


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Adimin am September 03, 2008, 00:31:20
Nee, meiner Frau aus dem Fa,ilienforum geklaut. lol


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 03, 2008, 00:34:41

Nein, nein, nein, was es nicht alles gibt in der Bertelsmannrepublik Deutschland. Irgendwo hab ich da heute schon mal gesagt. Ich wiederhole mich.
                                                     lol lol


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Quirie am September 03, 2008, 00:38:12
Du meinst, man kann noch was klauen, was Bertelsmann noch nicht hat? Und uns Kalle hat es gefunden?  naaana


LG Quirie  angel1


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 03, 2008, 00:40:35

Nein, keine Anleitung zum Diebstahl. Kalle hat was, was Bertelsmann noch nicht hat, und das hat was. Oder so ähnlich.  :-??


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Quirie am September 03, 2008, 00:52:48
Zitat
......Kalle hat was, was Bertelsmann noch nicht hat, und das hat was.


Da wäre ich aber vorsichtig. Nicht, dass Bertelsmann noch was merkt....... deenk


LG Quirie angel1


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 03, 2008, 00:58:48

Deswegen hab ich´s ja auch nicht konkret erwähnt. Er hat aber was. Mal sehen, ob Bärbelsmann nun interessiert ist.   freeu


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Quirie am September 03, 2008, 01:02:44
Guckt mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Rolf_Schmidt-Holtz (http://de.wikipedia.org/wiki/Rolf_Schmidt-Holtz)

Das war ein Studienfreund von mir. Wen man so kennt. Und wie manch Einer sich so verändert.  deenk

Soll ich ihm das mal erzählen?  Falls er mich noch kennt?angel1


LG Quirie doggy


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 03, 2008, 01:08:49

Lass ihn leben, Marion. Ändern wirst ihn nicht mehr.    haltstopp


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Adimin am September 03, 2008, 11:40:46
Könnt Ihr mir mal verraten, wie Ihr von einer gebadeten Katze auf den Herrn Holtz von Bertelsmann gekommen seid?
Ist da irgendetwas geistig an mir vorbeigegangen? (Mehr als sonst, ich weiß) deenk


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: eAlex79 am September 03, 2008, 11:44:16
Der Weg geht so:

 teach

Mancher...

-> liest Katzebadegeschichte

-> guggt bei Bertelsmann ob's dass schon gibt

-> macht Witze drüber

-> andere erinnern sich daran dass in einem ihrer Bücherclub - Bücher was über nen Ex(Studien)freund gelesen zu haben

-> Bertelsmannpraktikanten lesen im Forum und tun neue Bücherclubideen auf.

usw usf


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Adimin am September 03, 2008, 11:46:01
AAAHHHHHHHHHH ja.  nomore


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Forumadmin am September 03, 2008, 11:48:43
Katze baden?

Man nehme einen Topf

lasse darin Zwiebeln glasig dünsten
füge danach ein paar Tomaten und und Bohnen hinzu.
Dann auch ganz wichtig Chilischoten.

Zum Schluss kommt die Katze in den Topf!  Zunge2


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: lieselotte am September 03, 2008, 12:42:58
Das Rezept ist gut!  Smeil
Hätte ich gebrauchen können, als ich mit meiner Katze baden ging.

Ich lag schon drin, in der Wanne. Meine Katze turnte den Wannenrand  entlang. Dann rutschte sie ab und fiel in die Wanne hinein.   bliink
Sie war in Sekundenschnelle wieder draußen.   Smeil  Nachdem sie mich als Ausflugsschneise benutzte.  bliink

Wie ich danach aus sah, brauch ich sicher nicht zu beschreiben!   :((



Lieselotte     cattchen      X(       voudou


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: eAlex79 am September 03, 2008, 12:44:51
 phobiie

Aua! Und die Schnitte sind immer so Schmerzhaft, von Katzenkrallen! Also ich bin ja auch leicht allergisch. Vielleicht tut's dann extra weh.


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: lieselotte am September 03, 2008, 12:47:45
Schmerzt auch ohne Allergie ganz gemein!


Lieselotte


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 03, 2008, 14:10:36

Da kenne ich einen, der hat die gerade geborenen so lange gebadet, bis sie... na, er hatte zuviele davon.  phobiie


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: eAlex79 am September 03, 2008, 14:14:48
 deenk


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: lieselotte am September 03, 2008, 17:06:15

Da kenne ich einen, der hat die gerade geborenen so lange gebadet, bis sie... na, er hatte zuviele davon.  phobiie

Und? Was denkst du darüber?


Lieselotte    deenk


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 03, 2008, 17:30:08

Noch nichts, aber wirst du mir gleich sagen, was ich denken soll, oder? Ich weiß ja nicht, ob er wirklich zuviel hatte. Das hat er erzählt.

                                                     phobiie


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: lieselotte am September 03, 2008, 18:01:02
Ich kannte auch einen, der so etwas tat!! 

Die Betonung lege ich auf kannte!!!



Lieselotte 


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: eAlex79 am September 03, 2008, 18:08:57
 :-"

So geht's mir auch........


Allllsoooo...... Duuuuuu warst dass doch wohl nicht, oder? Niewtor?


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 03, 2008, 21:24:09

Ich kenne jemand, Alex. Wieso bin ich das?   bliink  Da folge ich noch nicht. Na klar, ich kenne mich auch. Ich habe noch nie Katzen gebadet.

Lilo, du gibst mir den Laufpasss? Das ist nicht i. O.

Ihr macht aber auch was mit mir... tse            :((


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: lieselotte am September 03, 2008, 22:01:05
 deenk   Na gut, Niewtor...     taetschel      Aber zu viel Katzen sind nicht so schlimm wie solche Menschen!!



Anmerkung

Ich würde meiner Mietz den Kochtopf nur in Aussicht stellen, wenn sie mich mit einem Rettungsanker verwechselt.
Aber danach auch gleich meine Nase in ihr samtiges Fell drücken.   allesgut



Lieselotte    cattchen


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Adimin am September 03, 2008, 22:05:15
Nach dem Kochen.............? phobiie

(Hab selber 3 Plüschtiger) Mrgreen


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: eAlex79 am September 03, 2008, 22:18:54
 :-" Ich habe meinen Kater beim Wegzug aus Deutschland vergessen.......


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Barney am September 04, 2008, 01:01:38
:-" Ich habe meinen Kater beim Wegzug aus Deutschland vergessen.......

Du hättest ihn lieber baden sollen!  X( X( X( Wobei ich das schon schlimm finde.

Was meinst du, wieviel halbverhungerte Katzen bei der Tierärztin von Barney von Hausmeistern aus Sanierungshäusern abgegeben wurden? Einer lebt immer noch bei ihr. Ein ganz friedlicher, superlieber, ruhiger rotgestromter, jetzt kräftiger Kater. Die anderen haben alle ein liebevolles Zuhause gefunden und die meisten kommen noch zu den Impfungen zu ihr.

Nein, Tiere darf man nicht "vergessen".  X(


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 04, 2008, 01:16:16

Wenn ihr nicht Hartzer sein würdet, gebe ich euch eine Empfehlung zur Reise auf den Peloponnes. Dort katzt es sich aber, sag ich euch.

Na, ja, Griechen sind wir halt nicht.     rotwine


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Barney am September 04, 2008, 01:25:34
Ich dachte immer, die Ägypter sind die verrückten Katzenfans.

Was machen die Griechen denn mit den Miezen? Täglich baden?


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 04, 2008, 01:42:05

Nö, ignorieren oder durch Touristen füttern lassen.   :-??


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Barney am September 04, 2008, 02:03:30

Nö, ignorieren oder durch Touristen füttern lassen.   :-??

Äh? Ungebadet?

 rooopfl



Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 04, 2008, 02:11:01

Nun, griechische Tier-Hygiene ist mir unbekannt. Ich weiß einfach nicht, ob Griechen ihre Katzen überhaupt reinigen. Die Tiere dort sind wohl selbstreinigend. Wer weiß?

                            Du, Barneeyyy, versuch mich nicht!   haltstopp


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Barney am September 04, 2008, 02:14:22

Nun, griechische Tier-Hygiene ist mir unbekannt. Ich weiß einfach nicht, ob Griechen ihre Katzen überhaupt reinigen. Die Tiere dort sind wohl selbstreinigend. Wer weiß?

                            Du, Barneeyyy, versuch mich nicht!   haltstopp


Werd` mich hüten. Nachher fährste noch nach Griechenland, um nachzusehen, wie die das machen. Nee, nee, wir brauchen dich hier!


 zwinki zwinki


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 04, 2008, 02:26:05

So, so ...      :-"


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: lieselotte am September 04, 2008, 08:52:01
Klar, die bringen die Katzen oft um. Den Touries zulieben.
Den Touries, die sich im Restaurante die Bäuche voll schlagen und den bettelnden Katzen unter den
Tischen Fußtritte verpassen!  X(


Nur noch krank!!!  X( X( X(



Lieselotte   X(


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: lieselotte am September 04, 2008, 09:18:10
:-" Ich habe meinen Kater beim Wegzug aus Deutschland vergessen.......

Stimmt das?


Lieselotte   


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 04, 2008, 10:15:02

Lilo, der konnte sicher nur Deutsch.   sosorry


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: SenseOfDelight am September 04, 2008, 10:18:41
Und außerdem ist Alex ja nun wieder in der Heimat ...


 phobiie


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 04, 2008, 10:27:06

... des deutschsprchigen Katers.                                             phobiie


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: SenseOfDelight am September 04, 2008, 10:32:51
Nach wievielen Jahren noch mal?                     phobiie




























 bliink aber trotzdem auch:  rooopfl


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Lienau am September 04, 2008, 11:36:37
 Mrgreen vielleicht wird er ja als Katze wiedergeboren ... und dann täglich gebadet ... zawinker


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: SenseOfDelight am September 04, 2008, 11:46:45
Jajaja, als Schwein sagt sich das so leicht!



 rooopfl


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: SenseOfDelight am September 04, 2008, 11:47:05
 floohwers


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Forumadmin am September 04, 2008, 11:47:39
Mrgreen vielleicht wird er ja als Katze wiedergeboren ... und dann täglich gebadet ... zawinker

 deenk Katze mit Schwimmflossen?  bliink  sargkastisch


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: eAlex79 am September 04, 2008, 12:23:11
:-" Ich habe meinen Kater beim Wegzug aus Deutschland vergessen.......

Du hättest ihn lieber baden sollen!  X( X( X( Wobei ich das schon schlimm finde.

Was meinst du, wieviel halbverhungerte Katzen bei der Tierärztin von Barney von Hausmeistern aus Sanierungshäusern abgegeben wurden? Einer lebt immer noch bei ihr. Ein ganz friedlicher, superlieber, ruhiger rotgestromter, jetzt kräftiger Kater. Die anderen haben alle ein liebevolles Zuhause gefunden und die meisten kommen noch zu den Impfungen zu ihr.

Nein, Tiere darf man nicht "vergessen".  X(


 Zunge2

Du brauchst gar nicht böse sein! Er hat entschieden dass die Brocken bei der Nachbarin leckerer sind, fand nur schade dass er mich net mehr überall kaputtkratzen kann!  zawinker


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: lieselotte am September 04, 2008, 13:16:24
Wie bist du denn mit deinem Kater umgegangen? Der kratzt dich ja nicht ohne Grund!!


Lieselotte


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: eAlex79 am September 04, 2008, 13:18:48
Schlecht! Ich war 15 wie ich bekam, und 17 wie ich wegging. Und ich war kein lieber Junge. Überhaupt war alles Mist in der Zeit  Zunge2

Der Kater musste ne Menge vertragen.

Aber ich habe jetzt immernoch ein Babyfoto von ihm über dem Monitor hängen.



Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: lieselotte am September 04, 2008, 13:21:15
Dann hätte ich dich auch zerkratzt!


Lieselotte


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Barney am September 04, 2008, 23:27:05
Dann wäre für Alex eine Norwegische Waldkatze die richtige, die baden gerne im Gegensatz zu anderen Katzen. Und ihr besonderes Merkmal sind ihre Schwimmhäute, die sie zusammen mit ihren "Schneeschuhen" vor dem Einsinken im Schnee bewahren. Sie hat große feste Pfoten mit starken Haarbüscheln und deutlichen Schwimmhäuten zwischen den Zehen.

 :-"


Sie können super kratzen, sind aber zu ihren Leuten sehr schmusig und lieb und becircen sie mit zartem Stimmchen.


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 04, 2008, 23:33:47

Oijoijoijoi, solche Kratzen mit Schwimmhäuten    :-"   und schmusig? Aus den Wäldern Norwegens, sagst du? Aber wenn die kratzen wie unsere, lass die bloß da. So viel Schnee hätten wir auch gar nicht.

                                                           nahrr


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Barney am September 04, 2008, 23:37:43
Sie zerkratzt ja auch nicht den Schnee. Ich finde Norwegische Waldkatzen, ähnlich sind die Maine-Coon-Katzen. Dort, also in Maine, sind diese Katzen sehr beliebt. Die Amerikaner ziehen ihren Katzen aber die Krallen, was ich als Tierquälerei empfinde. Gerade Katzen, die sich im Freien aufhalten, benötigen ihre Krallen.

Aber reden wir mal nicht über Amerikaner und Tierhaltung.  X( X( X(


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 04, 2008, 23:56:36

Ab jetzt biste mir katzenmäßig total überlegen, da halt ich nicht mehr mit. Und mit wohl nordamerikanischen Verhältnissen  - hier wohl denen in den USA - passe ich.

Lieb gemeint, aber weißte... hmmm.     tsheeep


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: Barney am September 05, 2008, 00:03:30
Brauchst keine Angst zu haben. Mehr Katzensorten kenne ich nicht. Nur noch die Strausberger-Bötzsee-Katze.  >:) >:)

Die hieß Fritzi und wurde eines Tages von meiner Tochter im Schuhkarton aus einer Ferienbungalowsiedlung mit nach Hause geschleppt. Ein kleines niedliches Miezekätzen: Grau getigert, weiße Pfötchen, weißes Lätzchen und immer exakt gemalter Lidstrich.  Smeil

Bis zu ihrer Übersiedlung in unsere Stadtwohnung hatte sie sich aus Mülltonnen und von Fischresten der Angler ernährt. Da sie aber damals max. 8 Wochen alt war, war die Ernährungsumstellung nicht allzu schwierig. Am liebsten fraß sie später Brekkie und davon mehr als Garfield.  :-" :-"


Titel: Re: Wie bade ich eine Katze........................
Beitrag von: fit am September 05, 2008, 00:35:05

Ach, ja, zwei Katzen waren auch bei mir zu Hause in meinem Leben. Hab ich, glaub ich, schon mal erzählt. Felix als erste, eine Katze, Garfield als zweite, ein außerordentlich bequemer Kater. Aber ein andermal, vielleicht. Ist eine lange Geschichte.

                                     pszt