Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Alter Wein in neuen Schläuchen - Diskussion  (Gelesen 1363 mal)
Barney
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 13.571



« am: September 24, 2007, 02:05:58 »

Wer es noch nicht gehört oder die Ankündigung gelesen hat, hier noch einmal kurzfristig die Einladung für den

24.9.2007, 17.00 Uhr, DGB-Haus, Bruno-Leuschner Saal, 10787 Berlin, Keithstraße 1/3

ÖFFENTLICH GEFÖRDERTE
BESCHÄFTIGUNG & BÜRGERARBEIT
Alter Wein in neuen Schläuchen?

Die Idee, BezieherInnen von öffentlichen Leistungen mit Aufgaben zu betrauen, für die die notwendigen
finanziellen Mittel sonst nicht zur Verfügung stehen, ist nicht neu.
Seit Mitte der Neunziger Jahre wurden ABM-Beschäftigte eingesetzt, öffentliche Aufgaben zu übernehmen.
In Sachsen-Anhalt wird nun ein Modellprojekt durchgeführt, bei dem mit Mitteln der Agenturen für Arbeit und
ARGEn sowie aus ESF-Mitteln langzeitarbeitslose ArbeitnehmerInnen beschäftigt werden.
Ist diese Art der Beschäftigung ein Erfolgsrezept für die Zukunft?
Die Vorteile, Risiken und Erfahrungen einer solchen „Bürgerarbeit“ wollen wir diskutieren.

Als Podiumsgäste haben wir eingeladen:
Heidi Knake-Werner Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales
Sylvia Lehmann stellv. Vorsitzende der SPD-Fraktion im brandenburgischen Landtag
Annelie Buntenbach Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstandes des DGB
Rainer Bomba Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern der
Bundesagentur für Arbeit
Inge Zeller Erwerbslosenausschuss ver.di-Berlin
Moderation:
Jan Thomsen Berliner Zeitung

Eine Veranstaltung der Diskussionsreihe “Berliner Runde“
der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft, Bezirk Berlin,
in Zusammenarbeit mit dem Deutschen
Gewerkschaftsbund, Bezirk Berlin-Brandenburg

Gruß Barney

Unsere Forderung:  Mindestlohn, Grundsicherung, Arbeitszeitverkürzung

Informieren Sie sich bitte selbst zu den hier behandelten Themen. Meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 22 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.008s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus