Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Besondere Härte und nachprüfbare Gründe?  (Gelesen 10564 mal)
Donna Waetta
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 78


°Bange machen jilt nich.°


« am: Januar 25, 2011, 20:02:15 »

Die Unvollende!  wütend


Es geht um den Krankenkassen-Zusatzbeitrag 2010!

(http://www.aktive-erwerbslose.net/forum/hartefallregelungen/krankenkassen-zusatzbeitrag-und-besondere-harte/)

Ein ermüdendes und ungerechtes Hin und Her zwischen den Fronten beschehrt dem eHb (LB) die gebetsmühlenartigen Bekundungen, die Krankenkasse zu wechseln. Das Amt sträubt sich gemäß (§ 175 SGB V und § 242 SGB V).

Wie trennt man nun die Spreu vom Weizen (Klageverfahren/Stellungnahme)?

1. Aufgrund von bereits erfolgter Belastungsgrenze-Zahlung kein Wechsel zumutbar?

2. Warum sind schwerwiegend chronische Krankheiten keine besondere Härte

(Aushebelung der besonderen Härte)?

3. Ist der Wechsel-Zwang nicht auch mit Krankenkassenprüfungen verbunden, die

einen eHb von ca. 150 Krankenkassen (nicht alle Leistungen einseh- u. überprüfbar - Transparenz)

überfordert?

4. Wäre eine Begründung analog zum Urteil des Bundesverfassungsgerichtes in 2010 mit einem "laufenden

atypischen Bedarf, welcher unabweisbar ist" sinnvoll?

5. Einflussnahme und Negierung des persönl. Dispositionsfreiraumes bliebe letztendlich versagt, da auch

nicht absehbar ist, ob künftig Krankenversicherungen ohne Zusatzbeiträge überhaupt noch angeboten

werden.

Und wieder ist kostbare Lebenszeit vergangen! 

Bitte um Unterstützung mit  für die Antworten.

Die Beiträge spiegeln meine persönliche Erfahrung und Meinung wieder, ansonsten bin ich Laie und meine Beiträge und Kommentare stellen auch dann keine Rechtsberatung dar.

~~~An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft, sondern seinen Charakter. (Konfuzius - chinesischer Philosoph)~~~
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.128 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2019 by Rudi Wühlmaus