Aktive Erwerbslose in Deutschland

Information und Hilfe => Kosten der Unterkunft => Thema gestartet von: Pinki am November 21, 2011, 15:24:53



Titel: Anrechnung von Mieteinnahmen aus UV
Beitrag von: Pinki am November 21, 2011, 15:24:53
Frage:
Wenn ich Einnahmen aus Untervermietung habe, müssen diese nicht auch zur Senkung der KDU bei meiner Miete angerechnet werden?

Bisher ignoriert die Arge das und rechnet die Kosten für den Lebensunterhalt damit runter.

Danke
Gruß Pinki


Titel: Re:Anrechnung von Mieteinnahmen aus UV
Beitrag von: Rudi Wühlmaus am November 21, 2011, 18:41:21
Frage:
Wenn ich Einnahmen aus Untervermietung habe, müssen diese nicht auch zur Senkung der KDU bei meiner Miete angerechnet werden?

Bisher ignoriert die Arge das und rechnet die Kosten für den Lebensunterhalt damit runter.

Danke
Gruß Pinki

Werden denn die vollen KDU gezahlt? Wenn ja ist es doch "Jacke wie Hose" ob nun bei KDU gegengerechnet wird oder beim RS. In der Summe stimmt es dann doch, ODER ???


Titel: Re:Anrechnung von Mieteinnahmen aus UV
Beitrag von: Pinki am November 26, 2011, 01:24:09
@Rudi Wühlmaus

Jaaaiiin denn... Durch Anrechnung der Mieteinahme auf die KDU, sind genau diese gesenkt und die können mir nicht wegen zu hoher Miete ans Bein p....