Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Widerspruch gegen Kürzung von Heizkosten  (Gelesen 4780 mal)
Barney
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 13.571



« am: November 22, 2006, 13:12:28 »

Zitat
Mieterverein strebt Musterprozess für ALG II-Empfänger gegen die Arge an.
Der Mieterverein Bochum hat - wie angekündigt - einen Muster-Widerspruch gegen die Kürzungen der Arge bei den Heizkosten von ALG II-Empfängern entwickelt. Der Mustertext solle helfen, möglichst vielen Betroffenen einen Widerspruch zu erleichtern, teilt der Verein mit.

...

Der Mustertext für den Widerspruch trägt den Namen "arge-heizkosten.rtf" und kann im Internet auf der Homepage des Mietervereins unter der Adresse http://mieterbund-bochum.de/fileadmin/downloads/heruntergeladen werden. Mitglieder des Mietervereins können sich auch an den Verein direkt wenden, erläutert Aichard Hoffmann (Tel: 9 61 14 - 0)


Der Mieterverein rät allen ALG-II-Empfängern, deren Heizkosten von der Arge nicht in voller Höhe anerkannt werden, zum Widerspruch. Denn die bisherige Rechtsprechung der Sozialgerichte gehe eindeutig davon aus, dass die Kosten wie angefallen übernommen werden müssten, wenn nicht konkrete Hinweise auf ein unwirtschaftliches Heizverhalten vorliegen würden.

Gruß Barney

Unsere Forderung:  Mindestlohn, Grundsicherung, Arbeitszeitverkürzung

Informieren Sie sich bitte selbst zu den hier behandelten Themen. Meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wider.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 23 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2019 by Rudi Wühlmaus