Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: KdU  (Gelesen 1410 mal)
Dream71
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 573



KdU
« am: Februar 25, 2013, 21:09:07 »

Wie lange dauert es eigentlich wenn man Klage vor dem
Sozialgericht gegen die Kürzung der KdU eingereicht hat,bis es zu Verhandlung kommt?
Gruß Dream
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #1 am: Februar 25, 2013, 21:13:08 »

Wenn Du kein Eilverfahren, also eine Einstweilige Anordnung , beantragt hast, dann kann es bis zu einem Jahr dauern.
Mit Glück.

Dream71
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 573



« Antworten #2 am: Februar 25, 2013, 22:47:12 »

Danke Admin
Lalelu
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.064



« Antworten #3 am: Februar 26, 2013, 08:13:56 »

Klage Anfang 2009 eingereicht, Verhandlungstermin Ende Nov. 2012.
Ein paar Tage vor dem Termin haben sie sich selbst für "schuldig" erklärt u. mir die Summe zugestanden.
Gezahlt haben sie bis heute nicht. Jetzt muß der Anwalt wieder tätig werden.

Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #4 am: Februar 26, 2013, 10:11:45 »

Wie lange dauert es eigentlich wenn man Klage vor dem
Sozialgericht gegen die Kürzung der KdU eingereicht hat,bis es zu Verhandlung kommt?
Gruß Dream
Eine Kürzung der KDU kommt, je nach Höhe, einer Sanktion gleich. In der Auswirkung.
Denn, sie wird vom gesamten RS einbehalten.
Klage läuft min. 1 Jahr. Also sagt sich der SG Richter: "So nötig hat der Kläger es wohl nicht"
Also, Widerspruch gegen den Wisch in dem die Kürzung festgelegt ist.
Und sofort EA ans SG. Dauert nur 4 Wochen.

Egal was Du machst, nicht vergessen immer Antrag auf PKH mit rein.

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
echt-aktiv
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 7



« Antworten #5 am: März 07, 2013, 12:27:00 »

Was ist PKH ? Gabs hier nicht mal einen Beitrag mit der Erklärung der Abkürzungen oder vertu"h"? ich mich mit einem anderem Forum ? (Find nämlich nix)
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #6 am: März 07, 2013, 12:32:13 »

Was ist PKH ?
Prozesskostenhilfe.
Kann ja sein, dass Du einen Anwalt nehmen musst.

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus