Angela MerkelAngela Merkel
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Urteil zu Stromkosten  (Gelesen 956 mal)
Fußmatte
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 525



« am: Dezember 18, 2011, 21:33:19 »

Hallo und einen schönen 4 Advent!

Müssen Stromkosten grundsätzlich übernommen werden, wer blickt da eingentlich durch?
keine Ahnung

*


Stromkosten dürfen nicht vom Hartz-IV-Satz abgezogen werden
Veröffentlicht am 27. November 2011 von falz

Kassel (jur). Zahlen Hartz-IV-Empfänger eine Miete, mit der auch die Stromkosten pauschal abgegolten sind, darf das Jobcenter diese Kosten nicht aus der Arbeitslosengeld-II-Leistung herausrechnen. Dies hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Donnerstag, 24. November 2011, verkündeten Grundsatzurteil entschieden (Az.: B 14 AS 151/10 R).


Hier alles:http://falz.dyndns.org/tag/stromkosten/
« Letzte Änderung: Dezember 18, 2011, 21:33:45 von Fußmatte »
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus