Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Interview - PartnerIn gesucht  (Gelesen 9408 mal)
Berenike
Gast
« am: August 07, 2010, 13:47:28 »



Liebe Leute,

ich suche für den 01.09.2010 eine(n) GesprächspartnerIn, Live zugeschaltet, via Telefon, für meine Sendung auf RDL.

Thema: Ärztlicher Dienst der Arge / Jobcenter -und wie sie sich alle nennen....

Es sollte sich um eine tatsächliche Angelegenheit handeln, quasi ein "Erlebnisbericht".

Dauer der Zuschaltung: bis 10 Minuten.

Wer seinen Klarnamen nicht nennen möchte, braucht das auch nicht ! -Der kriegt für die Sendung einen Neuen, - auch einen Neuen Wohnort .. angel1


Wer möchte ...Huh?

 MrgreenBerenike
Berenike
Gast
« Antworten #1 am: August 07, 2010, 18:35:59 »



.....Also, ehrlich gesagt, habe ich mir, hier von den SchreiberInnen, doch mehr Enthusiasmus, Bereitschaft u.s.w., erhofft.

Aber genau wie im vorgänger-Forum: -wenn's darum geht, mal das Mündchen aufzumachen, kneifen sie alle, nicht nur die Arschbacken zusammen, sondern sind auch gleichzeitig völlig verstummt !

-Und nachher schreien sie: "ich hab's doch gleich gesagt" - am Stammtisch.

Danke schön ihr Lieben hier ! -ääähh, was wollt ihr eigentlich erreichen ...Huh? -Und wie Huh? n-- Hier Huh?

Vielen Dank! - Ich werde hier nur noch chattend lächeln, das passt dann auch.


Hey Admin ... Du kannst mich rausschmeißen, wenn Dir danach ist!

Berenike  koklatsch

.

Berenike
ShankyTMW
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 46



WWW
« Antworten #2 am: August 07, 2010, 19:03:01 »

Und die Enttäuschung nach immerhin schon rund 4,5 Stunden am Samstag? Ohne dir in den Rücken fallen zu wollen, aber dazu kann ich auch grad nur das sagen: sagnix

Liebe Grüße aus Regensburg

Klaus
canigou
Gast
« Antworten #3 am: August 07, 2010, 19:10:08 »

Thema: Ärztlicher Dienst der Arge / Jobcenter -und wie sie sich alle nennen....

Es sollte sich um eine tatsächliche Angelegenheit handeln, quasi ein "Erlebnisbericht".

Soll ich mir eine Geschichte ausdenken und sie zum Besten geben?  bliink

So wirst Du wohl schwerlich Interviewpartner finden, wenn Du eine Publikumsbeschimpfung betreibst.
« Letzte Änderung: August 07, 2010, 19:12:56 von canigou »
Berenike
Gast
« Antworten #4 am: August 07, 2010, 19:29:30 »




...Hi Shanky - schön mal wieder einen (von Euch) zu lesen ! Bist Du jetzt der letzte Mohikaner ?? (Wer hat Dich angesprochen ?) Was ist denn mit dem elgoki ?? -und Bürgerfunk ...??

 bae22

und Dein "Schildchen" kannst Du lassen, wenn es Dir gefällt, damit kann ich leben.

Berenike
.
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #5 am: August 07, 2010, 19:32:52 »


.....Also, ehrlich gesagt, habe ich mir, hier von den SchreiberInnen, doch mehr Enthusiasmus, Bereitschaft u.s.w., erhofft.

Aber genau wie im vorgänger-Forum: -wenn's darum geht, mal das Mündchen aufzumachen, kneifen sie alle, nicht nur die Arschbacken zusammen, sondern sind auch gleichzeitig völlig verstummt !

-Und nachher schreien sie: "ich hab's doch gleich gesagt" - am Stammtisch.

Danke schön ihr Lieben hier ! -ääähh, was wollt ihr eigentlich erreichen ...Huh? -Und wie Huh? n-- Hier Huh?

Vielen Dank! - Ich werde hier nur noch chattend lächeln, das passt dann auch.


Hey Admin ... Du kannst mich rausschmeißen, wenn Dir danach ist!

Berenike  koklatsch

.

Berenike


So ein Post bringt mein Wühlmaushirn ja völlig durcheinander  pfeifen
« Letzte Änderung: August 07, 2010, 19:36:31 von Rudi Wühlmaus »

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Berenike
Gast
« Antworten #6 am: August 07, 2010, 19:59:19 »



... Liebes, Wühlmaushirn ! Ich glaube Dein Hirn ist gar nicht so winzig.

---Aber, da soll's einem, mal nicht ordentlich stinken..., wenn man sich die ganze Zeit den Hintern aufkratzt, für Leute, die nur kommen, wenn's bei denen zu brennen scheint; - bittest du sie, im Gegenzug, mal was "On Air" zu sagen..................Huh?Huh?Huh?Huh?Huh?Huh?  - niemand verfügbar.

Und im Moment habe ich einen RIESEN HALS.

Ich mag das nicht mehr ! und denke, ich muß ja total bescheuert sein, wenn ich nachts um 0-Uhr-ungrad das telefon abneme, weil ich denke: "daheim ist einer gestorben" ... und höre mir dann an: "du mein sabe .... spinnt...." .

Also, jetzt im Ernst: nur noch ernstgemeinte Zuschriften !

Ich werde Euch nie mehr fragen, ob "ihr" was sagen wollt, ihr könnt euch den Weg ja selber suchen .

Berenike

 

macht's gut, bei eurem ewigen, nie endenden, Palaver !

Brenike
canigou
Gast
« Antworten #7 am: August 07, 2010, 20:06:36 »

Um 12:47 Uhr kommt von Dir eine Anfrage, um 17:35 erfolgt eine Art Publikumsbeschimpfung und gen 19 Uhr wird es noch getoppt.

Ist es fehlende Geduld oder mangelnde Professionalität?

Wäre ich ein von der Thematik Betroffener, ich würde spätestens jetzt Reißaus nehmen.
lieselotte
Gast
« Antworten #8 am: August 07, 2010, 20:08:52 »

Tja. Ich kann dazu nur sagen, ich habe eine positive Erfahrung mit einer amtsärztlichen Untersuchung gemacht. War alles korrekt, sogar bei einem wirklich guten Facharzt.


Das will sicher niemand hören. Ich kann da nicht behilflich sein.
Berenike
Gast
« Antworten #9 am: August 07, 2010, 20:16:52 »



...Cani, vielen Dank für Deinen aufschlußreichen Beitrag.   

-Genau dass war ja gefragt.

Berenike
hajoma
Gast
« Antworten #10 am: August 07, 2010, 20:49:18 »

Nun Kinners, nicht gleich in die Luft gehen.
Ich kann zu diesem Thema nichts beitragen, weil ich noch nie mit dem ärztlichen Dienst Kontakt haben durfte/mußte.
Also wäre ein Interfife mit mir unproduktiv. Aber ich bin gern bereit, mitzumachen, wenn mal etwas kommt, wo etwas persönliches beitragen kann.
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #11 am: August 07, 2010, 21:13:24 »

Ich kann mich doch nicht anbieten, da  

1. ich das  erste und bisher einzige Mal die Räume der ARGE von innen, bei der Antragsabgabe im Mai 2008 , gesehen habe

2. ich den ärztlichen Dienst persönlich im August 2008 (ohne Kenntniss des Ergebniss) 6 Monate vor Herz OP kontaktierte

3. der ärztliche Dienst nur nach Aktenlage im Jan 2010 über mich entschieden hat

4. die SB das Gutachten des ärztlichen Dienstes in Zweifel zieht

5. die SB mir die Kopie des Gutachten zuschickt mit Begleitschreiben "so aber nicht, sie müssen müssen mit ihren Arzt darüber sprechen"

6. schriftliche Aussage der SB also auch Bestandteil meiner Akte ist

Da kann ich doch nix sagen, sorry , denn ich bin ich und mein Fall ist individuell!

Aber Wühlmäuse haben ja ein dickes Fell und wenn sie eine Reaktion  besch... finden, dann verwirrt es halt ihr kleines "Wühlmaushirn"  pfeifen
« Letzte Änderung: August 07, 2010, 21:23:56 von Rudi Wühlmaus »

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Lalelu
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.064



« Antworten #12 am: August 07, 2010, 21:25:40 »

Ich war bis jetzt 3 mal beim Ärztlichen Dienst, jeweils andere Ärzte, 2 mal höchst negative Erfahrungen, das letzte Mal war eine vernünftige Ärztin am Werk.

Ich will nicht als Hartzer geoutet werden, man könnte mich auch an meiner Stimme erkennen.
Das hat nichts mir Hintern einkneifen zutun, oder lediglich nur Stammtisch Parolen schwingen........

Auch ich habe schon viel Energie, welche ich gegen Hartz IV eingesetzt habe, draußen real, nicht on, ohne Erfolg verpuffen sehen.
Damit muß man leben, irgendwann wird jeder der gegen diese Windmühlen kämpft zu dieser Einsicht kommen, daß man die Jenigen, mit denen man was bewegen kann, mit der Lupe suchen muß.
« Letzte Änderung: August 07, 2010, 21:27:46 von Lalelu »
ELOquent
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 86



« Antworten #13 am: August 07, 2010, 23:14:45 »

Ich habe ein merkwürdiges Erlebnis mit dem Amtsarzt 2008 gehabt. Also ich könnte etwas sagen.... dawardochwas
« Letzte Änderung: August 07, 2010, 23:16:03 von ELOquent »

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

 - Albert Einstein
canigou
Gast
« Antworten #14 am: August 07, 2010, 23:49:46 »


...Cani, vielen Dank für Deinen aufschlußreichen Beitrag.   

-Genau dass war ja gefragt.

Berenike

Eben deswegen werden wir nie miteinander ins Gespräch kommen.
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.088 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.012s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus