Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: 3,63 Euro für die Drillinge  (Gelesen 672 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Oktober 23, 2012, 15:43:10 »

Mit Kopfschütteln und ungläubigem Stauen haben Evelyn Reil und Mark Bornschein ihren Bewilligungsbescheid über Sozial-Leistungen gelesen: Mit 3,63 Euro wird die fünfköpfige Familie unterstützt - im Monat! Nach der Geburt ihrer Drillinge Emma, Josefin und Lukas kam es zu Komplikationen und die 29-jährige Ergotherapeutin konnte nicht wie geplant nach einem Jahr Erziehungsurlaub zurück in den Job. Das machte die Familie zu einem Fall für die Sozialbehörden. Doch der anschließende Behördenmarathon frustrierte das Paar: "Keine individuelle Beratung, schlechte Kommunikation und schlechte Information."

http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1349164457624

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus