Atomkraft Nein DankeAtomkraft Nein Danke
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: 4,8 BILLIONEN AUF DER HOHEN KANTE - Deutsche so reich wie nie  (Gelesen 808 mal)
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« am: August 27, 2011, 09:16:24 »

Alle reden von Crash und Eurokrise – dabei haben die Deutschen einen Riesenbatzen Geld angehäuft.

Insgesamt belief sich der Bestand an Geldvermögen privater Haushalte zum Ende des ersten Quartals auf sagenhafte 4824 Milliarden Euro!

Nach Angaben der Bundesbank ist das so viel wie noch nie. Dank wirtschaftlichem Aufschwung und gestiegener Einkommen haben die Deutschen ihren Reichtum von Januar bis März um knapp 50 Milliarden Euro vermehrt.

Zuwächse gab es vor allem bei den Bankeinlagen, Wertpapieren und Ansprüchen gegenüber Versicherungen.

Allein Bankeinlagen einschließlich Bargeld nahmen laut der Bundesbank um knapp acht Milliarden Euro zu.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nein, ich mag die Zeitung auch nicht, aber ich habe dazu im Moment anderweitig keine aktuelle Meldung gefunden.

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/reich/bundesbank-deutsche-so-reich-wie-noch-nie-19616792.bild.html

Seltsam...bei mir geht plötzlich die Zitatfunktion nicht mehr und auch die anderen Auszeichnungsfunktionen sind derzeit keine.
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #1 am: August 27, 2011, 09:54:41 »


Seltsam...bei mir geht plötzlich die Zitatfunktion nicht mehr und auch die anderen Auszeichnungsfunktionen sind derzeit keine.


Huh? bei mir geht´s

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #2 am: August 27, 2011, 10:29:15 »

Huh? bei mir geht´s
Klar,
weils´de Affmin bist.
schlagk

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #3 am: August 27, 2011, 10:44:33 »

Zitat
Das Geldvermögen der Deutschen ist auf einen neuen Höchstwert geklettert. Zum Ende des ersten Quartals betrug es 4,825 Billionen Euro - 40 Milliarden mehr als zu Jahresbeginn.

Die Deutschen vermehren Ihr Geld erfolgreich. Wegen kräftiger Zuwächse bei Bankeinlagen, Wertpapieren und Ansprüchen gegenüber Versicherungen hatten die deutschen Privathaushalte am Ende des ersten Quartals ein Geldvermögen von 4,825 Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Freitag in Frankfurt bekannt gab. Das sind 40 Milliarden Euro (0,8 Prozent) mehr als Ende 2010 und 203 Milliarden Euro (4,4 Prozent) mehr als ein Jahr zuvor. Sachwerte wie Immobilien sind in der Statistik nicht enthalten.

Damit setzt sich ein Trend fort: Mit Ausnahme einiger krisenbedingter Dellen häufen die Deutschen stetig mehr Geldvermögen an. Anfang 1991 hatte das Geldvermögen der privaten Haushalte noch einen Wert von revidiert 1,815 Billionen Euro, Anfang 2001 waren es 3,487 Billionen Euro.

http://www.stern.de/wirtschaft/geld/geldvermoegen-auf-rekordhoch-deutsche-werden-immer-reicher-1720919.html#utm_source=sternde&utm_medium=zhp&utm_campaign=wirtschaft&utm_content=snippet-aufmacher

Muß am Browser auf dem andern Comp liegen. Auf dem alten Notebook geht es.

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.008s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus