Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Amtsanmaßung-Bildungsträger droht mit Sanktionen und Zwangsarbeit!  (Gelesen 643 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: April 05, 2013, 20:56:03 »

Bildungsträger TTS droht mit Zwangsarbeit und Sanktionen – Dürfen die das oder ist das Amtsanmaßung?- Wann reagiert das Jobcenter?

http://sozialrechtsexperte.blogspot.de/2013/04/bildungstrager-tts-droht-mit.html

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.901



« Antworten #1 am: April 08, 2013, 10:03:10 »

Läuft auf Nötigung hinaus. Ein Bildungsträger hat grundsätzlich kein Recht in irgendeiner Form Drohungen auszusprechen. Optimal ist es, wenn man hier Zeugen hat und von denen eine eidesstattliche Erklärung über die Vorgänge. Dann könnte man Anzeige wegen Nötigung erstatten.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.096 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.065s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus