Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Bagatellkündigung des Monats  (Gelesen 915 mal)
Dream71
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 576



« am: Juli 27, 2011, 20:40:26 »


Schaut mal hier

http://www.mopo.de/news/panorama/freundin-des-chefs-zu-alt-geschaetzt---gefeuert/-/5066860/8713364/-/index.html
Gruß Dream
Dopamin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 4.393


Hauptberuf: Krawallnudel Nebenberuf: Telefontante


WWW
« Antworten #1 am: Juli 27, 2011, 20:44:36 »

Also DEM Anwalt wüde ich wohl kein Mandat erteilen...

Wenn der selbst die Angreifbarkeit der Kündigung nicht erkennen kann... pfeifen

Dopamin

Bei großen Problemen mit der "ARGE des Vertrauens" kann man sich auch an die örtliche Regionaldirektion, oder das Kundereaktionsmangement in Nürnberg wenden.

Sorgen wir dafür, dass sie nicht arbeitslos werden...
Fußmatte
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 525



« Antworten #2 am: Juli 27, 2011, 21:47:07 »

Schaut mal hier

http://www.mopo.de/news/panorama/freundin-des-chefs-zu-alt-geschaetzt---gefeuert/-/5066860/8713364/-/index.html


Die Kündigung wurde zurückgenommen und sie kassierte 333 Euro.

Ihren alten Job hat die ehemalige Auszubildende trotzdem nicht wieder. Damit können beide Seiten sicher gut leben.

Der Anwalt kann damit vielleicht gut leben!
Aber die Auszubildende wohl weniger, Job weg und nur 333 €. deenk
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #3 am: Juli 28, 2011, 10:11:11 »

War ein klarer Verstoss gegen die Regel: Schätze nie das Alter einer Frau und wenn es gar nicht anders geht, dann ziehe von Deiner Schätzung ca. 10 Jahre ab.
Dopamin
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 4.393


Hauptberuf: Krawallnudel Nebenberuf: Telefontante


WWW
« Antworten #4 am: Juli 28, 2011, 10:21:29 »

Tom,

die junge Dame ist 19, da tut man noch unüberlegt was der Chef einem aufträgt - mal ehrlich, dass der die Antwort nicht verträgt konnte sie schlecht ahnen. Mal unter uns: WELCHER Arbeitgeber ist schon so dämlich, wegen sowas zu kündigen..? ^^

Er hat hier bewiesen, dass es tatsächlich versucht wurde, und sich damit sicher einen Bärendienst erwiesen. Ich möchte nicht wissen, wie viele seiner Standeskollegen sich nun über ihn lustig machen... 

Dopamin

Bei großen Problemen mit der "ARGE des Vertrauens" kann man sich auch an die örtliche Regionaldirektion, oder das Kundereaktionsmangement in Nürnberg wenden.

Sorgen wir dafür, dass sie nicht arbeitslos werden...
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #5 am: Juli 28, 2011, 11:00:28 »

Das war ironisch gemeint gewesen ;-)
Fußmatte
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 525



« Antworten #6 am: Juli 29, 2011, 01:30:53 »

Schätze nie das Alter einer Frau

Es sei denn, man hat einen guten Anwalt!  rooopfl
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #7 am: Juli 29, 2011, 11:02:08 »

Es sei denn, man hat einen guten Anwalt!  rooopfl
bliink Am besten eine Anwaltine??? deenk
phobiie

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.081 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.016s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus