Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Bundesrat muss wegen Grundwasseranstiegs saniert werden  (Gelesen 908 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: September 02, 2011, 20:12:20 »


Zitat
Die teure Folge: Das Kellergeschoss müsse nun für rund 24,4 Millionen Euro wasserdicht gemacht werden.

http://regionales.t-online.de/bundesrat-muss-wegen-grundwasseranstiegs-saniert-werden/id_49415848/index

Wat mut, dat mut ...

Was ist daran schlimm, das die im BR, mal mit den Füssen im Wasser stehen?

Wir HE's müssen schon lange damit umgehen und sehen wo wir unsere Füsse
trocknen können, im Idealfall wohlgemerkt.

Es ist einfach ein Hohn, dort wird saniert, wer saniert uns denn?
« Letzte Änderung: September 02, 2011, 20:13:32 von schimmy »

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #1 am: September 02, 2011, 20:37:15 »

Grundwasser, überschwemmte Keller, das hatten wir hier auch. Sechs Wochen Kampf, bis endlich die Hausverwaltung zum Handeln gezwungen werden konnte. Geht beim Bundesrat sicher schneller.
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #2 am: September 02, 2011, 20:38:46 »

Zitat
Bundesrat muss wegen Grundwasseranstiegs saniert werden

Ja, Ja, der luschige Umgang mit der Teutschen Sprache   deenk

Der Bundesrat(Der Bundesrat ist ein Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland, durch das die Länder bei der Gesetzgebung und Verwaltung des Bundes sowie in Angelegenheiten der Europäischen Union mitwirken.) kann nicht saniert werden, wenn etwas saniert werden muss, dann ist es lediglich das Gebäude.  teach

Schimmy, das war nicht gegen Dich gerichtet, sondern gegen die "Berliner Morgenpest"

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #3 am: September 02, 2011, 20:40:32 »

... bis endlich die Hausverwaltung zum Handeln gezwungen werden konnte. Geht beim Bundesrat sicher schneller.

Wieso, gleiche / selbe  Hausverwaltung Huh?

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #4 am: September 02, 2011, 21:18:38 »

Nein, aber vergleichbares Problem...Normalbürger darf warten bis die Keller schimmeln...
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus