Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Bundesregierung befasst sich erneut mit Berechnung der Hartz-IV-Sätze Die Bu  (Gelesen 2399 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Juni 20, 2013, 16:37:18 »

Die Bundesregierung muss sich erneut mit der umstrittenen Neuberechnung der Hartz-IV-Sätze befassen. Das Bundeskabinett werde voraussichtlich am kommenden Mittwoch den Bericht über die Weiterentwicklung der Methodik für die Ermittlung der Regelsätze beraten, schreibt die "Süddeutsche Zeitung" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise.

Weiterlesen unter...

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-06/27171691-sz-bundesregierung-befasst-sich-erneut-mit-berechnung-der-hartz-iv-saetze-003.htm

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Fußmatte
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 525



« Antworten #1 am: Juni 20, 2013, 22:38:01 »

Soll ich 3 x raten was dabei rauskommt, oder reicht 1 x raten?  deenk

« Letzte Änderung: Juni 20, 2013, 22:38:41 von Fußmatte »
Dream71
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 573



« Antworten #2 am: Juni 20, 2013, 23:57:56 »

wollen wir zusammen lachenoder, weinen                              sagnix wie die Harz4 aempfänger wieder verarscht werden
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.008s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus