Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Thomas Kallay gibt endgültig auf  (Gelesen 1377 mal)
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« am: September 27, 2010, 16:34:30 »

Wir haben heute folgende "Rund-"Mail erhalten:

Zitat
Nachdem gestrigen, für uns Hartz-IV-Bezieher sehr üblen Wochenende bin ich nun, nicht zuletzt auch aufgrund des dringenden Wunsches meiner Familie, zu dem festen Entschluß gekommen, meine öffentlichen sozialen Aktivitäten einzustellen und mich vollständig aus allem zurück zu ziehen.

Ich werde weiter ehrenamtliche Erwerbslosensozialarbeit machen, soweit mir das möglich ist, aber öffentlich und öffentlich vor Gerichten wird sich nichts mehr abspielen.

Gegen eine "Bundesregierung", die selbst auf das höchste deutsche Gericht und das Grundgesetz unseres Landes draufscheisst, kann und will ich nichts mehr unternehmen.

Beste solidarische Grüße
Thomas Kallay

Dazu folgender Hinweis. Thomas Kallay hatte im August Klage bei der EU gegen die BVerfG Entscheidung einreicht und hätte bis 5. Oktober die ausführliche Argumentation und Begründung nachreichen müssen. Dies wird jetzt wohl nicht mehr geschehen.
Heiner Peters
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 359



« Antworten #1 am: September 27, 2010, 19:25:37 »

http://www.chefduzen.de/index.php/topic,22422.0.html

Thomas Kallay war zeitweilig Moderator im chefduzen-Forum.

Wenn ich mir den Text so durchlese, habe ich das Gefühl, Thomas Kallay sucht die Schuld bei den anderen, weniger bei sich selbst.


The mind is like a parachute- it only works when it's open.
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #2 am: September 27, 2010, 19:38:55 »

Ganz ehrlich: Schmarrn
 wütend
Heiner Peters
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 359



« Antworten #3 am: September 27, 2010, 20:10:46 »

Ganz ehrlich: Schmarrn
 wütend
Und? Mehr hast du nicht zu sagen?

Weiß man denn den genauen Stand seiner Begründungsbemühungen?

« Letzte Änderung: September 27, 2010, 20:13:20 von Heiner Peters »

The mind is like a parachute- it only works when it's open.
Linchen©
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.023


Lebe den Tag als wär's der Letzte


« Antworten #4 am: September 27, 2010, 20:17:08 »

Ganz ehrlich Heiner Peters, würdest du hergehen und dies für Herrn Kalley weiter durchziehen?
Ich kann mir auf grund der neuerlichen Verarsche, den Erwerbslosen, Aufstockern und Grusi Beziehern gegenüber, schon vorstellen, dass ein Mensch hier resigniert.


Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Anonym
Rodentia
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 618



« Antworten #5 am: September 27, 2010, 20:22:23 »

Ganz ehrlich? Nein, ich kann es nicht verstehen.
Dann soll er die EU Klage wenigstens noch durchziehen.
Klar, die Gesetzgebung wäre so oder so irgendwann geändert worden.
Jetzt hatte das Pack aber die perfekte Gelegenheit.

Und allein schon deshalb müsste er genug Rückgrat aufbringen um das
zuende zu führen was er angefangen hat.

Viele können sich kurzzeitig aufraffen, nur wie viele Projekte verhungern
auf halbem weg weil man plötzlich keine Kraft etc. mehr hat.
Wenn man was anfängt, macht man es fertig.

Das meine Meinung.
Heiner Peters
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 359



« Antworten #6 am: September 27, 2010, 20:45:14 »

Ganz ehrlich Heiner Peters, würdest du hergehen und dies für Herrn Kalley weiter durchziehen?
Ich kann mir auf grund der neuerlichen Verarsche, den Erwerbslosen, Aufstockern und Grusi Beziehern gegenüber, schon vorstellen, dass ein Mensch hier resigniert.
Das dürfte kaum gehen, ich bin persönlich nicht betroffen.

The mind is like a parachute- it only works when it's open.
Ludwigsburg
Gast
« Antworten #7 am: September 28, 2010, 01:13:38 »

Zitat
Gegen eine "Bundesregierung", die selbst auf das höchste deutsche Gericht und das Grundgesetz unseres Landes draufscheisst, kann und will ich nichts mehr unternehmen.
Kann ich gut verstehen...

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.081 Sekunden mit 22 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.004s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus