Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Das räuberische Deutschland  (Gelesen 1645 mal)
balou
Gast
« am: Februar 20, 2007, 21:44:24 »

von Guillaume Duval

Zitat
Deutschland übernimmt am 1. Januar 2007 den Vorsitz der Europäischen Union. Stolz auf das Erbe von Helmut Kohl, ihren geistigen Vater in der Politik, möchte Angela Merkel zu dem Zeitpunkt aus dieser Präsidentschaft eine starke Zeit des Aufschwungs der europäischen Integration schaffen, als gerade 50 Jahre Römische Verträge gefeiert werden.

Zitat
Die Ursache dafür ist in erster Linie die extrem harte Wirtschafts- und Sozialpolitik, die die Regierungen seit Mitte der Neunziger Jahre geführt haben, um die Kosten der deutschen Arbeit zu senken.

Zitat
Beunruhigend ist auch die Tatsache, dass diese riesigen Handelsüberschüsse auf Kosten der europäischen Nachbarn Deutschlands angesammelt wurden, indem sie insbesondere dazu beigetragen haben, deren Industrie in Schwierigkeiten zu bringen.

Zitat
Seit Anfang des Jahres 2000 ist von den deutschen Regierungen bewusst eine räuberische Politik hinsichtlich der Arbeitskosten verfolgt worden: es handelt sich weiterhin um echtes Sozialdumping gegenüber den europäischen Nachbarn. Dies gilt insbesondere für Frankreich, das ein Außenhandelsdefizit gegenüber Deutschland aufweist, das so groß ist wie das gegenüber China.

Zitat
Es ist höchste Zeit, dass die Nachbarn von Deutschland, und insbesondere die französischen Politikerinnen und Politiker, beschließen, Angela Merkel und ihre sozialdemokratischen Verbündeten mit ihrer Verantwortung für Europa zu konfrontieren und die deutsche Regierung auffordern, die notwendigen Maßnahmen hinsichtlich der Stärkung der Binnennachfrage zu ergreifen, um die Handelsüberschüsse gegenüber den anderen Ländern der Union zu reduzieren.

Um Europa wieder anzukurbeln, müssen die hohlen Phrasen einer falsch verstandenen deutsch-französischen Freundschaft ein Ende haben, denn diese gründet sich auf Sprachlosigkeit und Scheinheiligkeit.


www.liberation.fr/rebonds/225546.FR.php

Ehrenamtliche Übersetzung: Kirsten Heininger (coorditrad, Attac)

http://sandimgetriebe.attac.at/5186.html


Hervorhebungen von balou   
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 19 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2019 by Rudi Wühlmaus