Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Der geplante Weg zur Sanktionierung  (Gelesen 852 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: November 11, 2012, 20:10:06 »

Eine ehemalige Bewerbungstrainerin berichtet über ihre Erfahrungen.

Zitat
Zitat: "Wenn ich dann fragte, warum denn in dem Stellenangebot steht, es würde sich um eine richtige sozialversicherungspflichtige Stelle handeln, antworten die Arbeitgeber, das würden die Argen und Arbeitsagenturen gegen ihren (den der Arbeitgeber) erklärten Willen dort hineinschreiben und sie (die Arbeitgeber) hätten keinen Zugriff mehr auf ihr eigenes Stellenangebot und auf die dort durch die Argen zusätzlich hineingeschrieb- enen, also manipulierten und falschen Formulierungen."

Artikel:

Isabell Horstmann: Auch ich - (weg)sanktioniert ...

http://www.buergerinitiative-grundeinkommen.de/brandbrief/BUKA-berichte-ereignisse.htm

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.008s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus