Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Der Guardian schaut sich Exportweltmeister Deutschland an: Die Altenabschiebung  (Gelesen 678 mal)
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.900



« am: Dezember 27, 2012, 14:26:19 »

Zitat
Ende Oktober des nun zu Ende gehenden Jahres machte das Statistische Bundesamt darauf aufmerksam, dass die Zahl der pflegebedürftigen Alten in Deutschland steigt, die Unterstützung vom Staat benötigen, weil sie die Pflege nicht aus eigenen Mitteln bezahlen können. Seit 15 Jahren verzeichnet das Amt eine Zunahme; im Jahr 2010 waren es 411.000, die eine Hilfe zur Pflege bezogen. Im Jahr zuvor waren es 392.000. Die staatlichen Unterstützungsausgaben für die Pflege stiegen demzufolge auf mehr als 3,4 Milliarden Euro.

In Medien hieß es, dass man in den Führungsetagen der Kranken-und Pflegeversicherung darüber nachdenke, die Pflege teilweise ins "lohnkostenbilligere Ausland" zu verlagern; es gebe bereits Kooperationen mit Reheakliniken im Ausland. Erwähnt wurde ebenfalls, dass "schon jetzt eine steigende Zahl an Deutschen aus Kostengründen in Altenheimen in Osteuropa, Spanien oder Thailand gehen" (Alte: Flucht ins Ausland?).

Am zweiten Weihnachtstag brachte nun auch der britische Guardian einen Bericht dazu. Mit einem leichten, aber unübersehbaren Twist. Der Lack der glänzenden Wirtschaftsmaschine Deutschland blättert ziemlich ab, wenn es um die schwachen Alten in einem Land, dessen Bevölkerung zu "fastest-ageing populations in the world" gehört, derart steht - so die Botschaft des Artikels, dessen Überschrift mit dem "Exportweltmeister" sein Spiel treibt: Germany 'exporting' old and sick to foreign care homes. ...

http://www.heise.de/tp/blogs/6/153440

Diese Idee gab es schon zur Zeit der VerKOHLung. Damals hatte man die Idee Pflegeheime in Thailand zu bauen. um dorthin alleinstehende Alte und Pflegebedürftige zu exportieren.
« Letzte Änderung: Dezember 27, 2012, 14:27:54 von Tom_ »
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus