Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Die total unsinnige Gesundheitskarte  (Gelesen 533 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: September 17, 2011, 14:34:34 »


Zitat
Nach sieben Jahren und drei Gesundheitsministern ist es so weit: Die Krankenkassen verschicken elektronische Gesundheitskarten - jedenfalls ein paar. Eigentlich müsste das eine Revolution sein. Denn futuristische Versprechungen begleiteten 2004 den Beschluss zur Einführung der Karte: Röntgenbilder, Laboruntersuchungen und Arztbriefe gelängen auf einen Blick auf den Bildschirm des Arztes; viel Ungemach sollte der Vergangenheit angehören, etwa unerwünschte Wechselwirkungen von Medikamenten, da alle Daten auf der Karte wären.

http://de.finance.yahoo.com/nachrichten/Die-total-unsinnige-ftd-4198308006.html?x=0&.v=1

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus