Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Diekmanns Telekom-Schulden  (Gelesen 755 mal)
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« am: Juni 21, 2010, 18:02:28 »

42.000 Euro Roaming-Gebühren
Diekmanns Telekom-Schulden

Weil "Bild"-Chef Kai Diekmann im Marokko-Urlaub sein Blog bearbeitete, verlangt die Telekom 42.000 Euro Roaming-Gebühren von ihm. Prompt bat er Telekom-Boss Obermann um Hilfe. VON Julia Niemann

BERLIN taz | Kai Diekmanns Pflege seines 100-Tage-Blogs kaidiekmann.de  bestand neben dem geschriebenem Wort auch aus hochgeladenen Bildern und Videos - auch aus dem Ausland. Der "Bild"-Chefredakteur war sich offenbar nicht über die bizarr hohen Tarife mobiler Daten-Verbindungen im Ausland im Klaren - und bloggte fleißig aus seinem Marokko-Urlaub. Ergebnis: 42.000 Euro Roaming-Gebühren. Seine tarifliche Unkenntnis ist im Gegensatz zu seinem freizeitlichen Engagement nicht weiter verwunderlich, da das Blog ja bekanntermaßen eigentlich größtenteils von seinem Büroleiter Ulrich Machold geführt wurde.

Nichtsdestotrotz flatterte die saftige Rechnung aus Bonn Herrn Diekmann ins Haus und die Höhe des Betrags vermochte offenbar selbst den "Bild"-Chef zu schockieren, berichtet das Branchenblatt "Kontakter". Er legte sofort gegen diese Summe Widerspruch ein -  und ging auch noch auf Nummer sicher: Bei einem Management-Meeting des Springer-Verlags in Berlin soll er Gastredner René Obermann gleich persönlich auf die Angelegenheit angesprochen haben - er möge sich doch der Sache annehmen.


Vermutlich finden der Telekom-Vorstandsvorsitzende und der "Bild"-Chef ein Gentlemen's Agreement zur unbezahlten Rechnung des prominenten Kunden - wenn nicht, darf man sich schon jetzt auf einen "Bild"-Titel freuen: "Gerda P. in der Schuldenfalle: Die Roaming-Abzocke der Telekom".


Quelle



Ich sollte vielleicht auch mal mit Herrn Obermann sprechen    lol

« Letzte Änderung: Juni 21, 2010, 18:05:18 von Rudi Wühlmaus »

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
clivie
Gast
« Antworten #1 am: Juni 21, 2010, 21:29:50 »

 telephone jaja so von Boss zu Boss muß man sich doch unter die Arme greifen, dawardochwas
Woodruff
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 381



« Antworten #2 am: Juni 25, 2010, 16:33:16 »

Kai D. -- anonymes Roamingopfer   Mrgreen

"Jeder, der in Beschäftigung bleibt, ist wertvoller als der, der arbeitslos ist." (Heinrich Alt, SPD-Mann im Vorstand der Bundesagentur für Arbeit, in der Sendung WISO spezial vom 06. April 2009)
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« Antworten #3 am: Juni 25, 2010, 16:51:09 »

 rooopfl lol rooopfl freeu

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.008s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus