Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Ex-Mitarbeiterin verklagt Bundesagentur  (Gelesen 936 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Januar 08, 2011, 18:39:02 »


Eine ehemalige Angestellte der Nürnberger Bundesagentur für Arbeit (BA) klagt gegen ihre befristete Stelle. Ihr Vertrag wurde nach zwei Jahren nicht verlängert. Als Grund nannte die BA knappe Haushaltsmittel. Die Gewerkschaft Verdi erhebt schwere Vorwürfe gegen die Behörde.

http://www.br-online.de/studio-franken/aktuelles-aus-franken/bundesagentur-fuer-arbeit-nuernberg-kuendigung-prozess-ID1294404934676.xml

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Ghansafan
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 294



« Antworten #1 am: Januar 08, 2011, 19:20:40 »

Hallo,

mein Mitleid für die Mitarbeiterin hält sich schwer in Grenzen.

Und ob die Arbeit der Angestellten gut war, können doch nur ihre sogenannten Kunden beurteilen.
lenny
Gast
« Antworten #2 am: Januar 08, 2011, 21:13:03 »

Hallo,

mein Mitleid für die Mitarbeiterin hält sich schwer in Grenzen.

Und ob die Arbeit der Angestellten gut war, können doch nur ihre sogenannten Kunden beurteilen.

Zu vermuten ist, dass sie nicht gut war.Sie hat wohl ihr Soll an Sanktionen nicht erfüllt.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus