Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: FDP will in Hessen offenbar Leiharbeitslehrer  (Gelesen 599 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Oktober 21, 2010, 18:33:36 »


Kultusministerin Dorothea Henzle (FDP) soll ein Gesetz in Arbeit haben, das es Schulen erlaubt, Lehrer mit Leiharbeiter-Verträgen einzustellen.

An hessischen Schulen sollen künftig offenbar auch als Leiharbeiter angestellte Lehrer eingesetzt werden. Diese Möglichkeit wolle Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) mit ihrem neuen Schulgesetz schaffen, berichtete hr-online am Sonntag unter Berufung auf den Entwurf des Gesetzes. Dieser ermögliche es Schulen bei Lehrermangel ausdrücklich, Verträge mit „Anbietern von Personaldienstleistungen“ zu schließen. Sie könnten Lücken füllen, wenn eine Versorgung mit beamteten oder angestellten Lehrern nicht gewährleistet sei, zitiert der Sender aus dem Entwurf.


http://www.welt.de/politik/deutschland/article10363999/FDP-will-in-Hessen-offenbar-Leiharbeitslehrer.html

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #1 am: Oktober 21, 2010, 18:59:24 »

Das sind doch prima Aussichten!

Ich würde das ganze dann noch dahingehend erweitern, dass auch für die Bundesregierung und die Mitglieder des Bundestages  nur noch Leiharbeiter vorgesehen sind.

Ist doch absolut egal wer den Hampelmann für das Kapital spielt

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Fränki-Boy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 54



« Antworten #2 am: Oktober 21, 2010, 20:53:16 »

was Leiharbeiter im Bundestag? Das ist doch viel zu teuer. Ein Euro Jobber reichen auch aus. Die hätten dann wenigstens den Vorteil, das sie ihre Diäten selbst bestimmen können - oder bleibt es bei einer Diät (Ironie aus).
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.104 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.005s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus