Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Für Hartz IV Empfänger werden die gestiegenen Strompreise zur Schuldenfalle  (Gelesen 2483 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Juni 01, 2012, 22:01:25 »


Die Stromkosten übersteigen das schmale Budget von Hartz IV-Empfängern. Seit 2008 sind die Strompreise um rund 20 Prozent gestiegen. Anders als Miete und Heizkosten muss die Energie in Hartz IV-Haushalten direkt aus dem Arbeitslosengeld II bezahlt werden. Dafür ist im Regelsatz ein bestimmter Betrag vorgesehen. Doch der reicht nicht mehr aus. Viele Bedarfsgemeinschaften werden mit der Jahresendabrechnung von hohen Nachzahlungen überrascht. Die Jobcenter und ARGEN geben zu selten Darlehen, um die Nachforderungen rechtzeitig zu begleichen. Schon 200.000 Hartz IV-Empfängern wurde deshalb in 2011 der Strom abgestellt, schätzt der Paritätische Gesamtverband. Stromsparen fällt Menschen, die von Arbeitslosengeld II leben und Geringverdienern besonders schwer.

http://www.swr.de/report/-/id=233454/nid=233454/did=9787026/1qpg3hp/index.html

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #1 am: Juni 01, 2012, 22:11:09 »

ich zahle mittlerweile für zwei personen und einen beschissenen durchlauferhitzer 80 €.
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #2 am: Juni 02, 2012, 13:02:09 »

ich zahle mittlerweile für zwei personen und einen beschissenen durchlauferhitzer 80 €.
Der Durchlaufheinie frißt am meisten. Bei uns auch.
Drei Figuren sollten wir bei RWE 118,00 € monatlich zahlen. schlagk
Haben gewechselt. Zahlen aber immer noch 100 € im Monat.

Man hats ja. motz

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
Fußmatte
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 525



« Antworten #3 am: Juni 02, 2012, 21:50:33 »

Man hats ja. motz

Tja, es ist an der Zeit, dass wir die Keule auspacken!  pfeifen
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #4 am: Juni 03, 2012, 16:45:52 »

mit der keule kann man leider weder heizen, noch kochen oder warmwasser produzieren.
Fußmatte
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 525



« Antworten #5 am: Juni 03, 2012, 21:11:53 »

mit der keule kann man leider weder heizen, noch kochen oder warmwasser produzieren.

Hast du die Ahnung, kann man nämlich auch damit, die Keule ist doch aus Holz und Holz ist ein nachwachsender Rohstoff.

Da guckst du, was ...  zwinki
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #6 am: Juni 04, 2012, 08:25:06 »

*lach* da guck ich tatsächlich  satisfiedt
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #7 am: Juni 04, 2012, 10:51:44 »


Da guckst du, was ...  zwinki

motz Also, damit kann man nu wirklich nicht kochen. bliink

 rooopfl

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #8 am: Juni 04, 2012, 12:00:24 »

vielleicht mein laminat? aber das qualmt zu sehr. hmmm. dann doch lieber die tannen vom nachbargelände abhacken. nee ... die hartzen und müssen zuvor getrocknet werden. tja. nun weiß ich auch nicht weiter.  deenk
Fußmatte
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 525



« Antworten #9 am: Juni 04, 2012, 22:01:57 »

motz Also, damit kann man nu wirklich nicht kochen. bliink


Aber sicher, mache ich doch auch!
Ich KOCHE nicht nur mit Holz, ich Heize auch damit!
Wie in den alten guten Zeiten, ein schönes Lagerfeuer ist einfach unersätzlich! thumppup
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.01s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus