Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Harte Kontrolle bei Hartz 4 Empfängern  (Gelesen 3093 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: April 05, 2011, 11:49:22 »


Sehr interesanter Beitrag...

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1298504/Harte-Kontrolle-bei-Hartz-IV-Empfaengern#/beitrag/video/1298504/Harte-Kontrolle-bei-Hartz-IV-Empfaengern

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Lakota
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 92



« Antworten #1 am: April 05, 2011, 16:12:24 »

Ja ja, und die lieben "hilfsbereiten" Nachbarn geben den MobbCenter-Schergen doch gerne Auskunft über ihre lieben Mitmenschen/Nachbarn....

"Armes Deutschland" fällt mir bei all dem nur noch ein...


Wenn die "lieben" Stasi-Kontrolleure sich doch auch bei den WIRKLICHEN Verbrechern -  wie Steuerhinterziehern und Bänkern und dem anderen koruppten und kriminellen Gesocks hier in Deutschland (nicht zuletzt Politiker selbst) , die nicht nur ein paar 1000,- Euro jährlich sondern "den Staat" um VIELE MILLIARDEN betrügen - so spürhundmäßig und scharf und gnadenlos ermitteln - und vor allem - BESTRAFEN würden, dann könnte ich damit ja noch "einigermaßen" leben...

Aber so?
Ne.
« Letzte Änderung: April 05, 2011, 16:18:59 von Lakota »

Es ist kein Zeichen von Gesundheit gut an eine grundlegend kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
Jiddu Krishnamurti
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #2 am: April 05, 2011, 16:25:00 »

Was bringt denn mehr?

1 Betrüger mit 100.000 Euronen Schadenssumme schnappen oder

100.000 "Betrüger" mit 100 Euronen Schadenssumme?

Immer schön wirtschaftlich (ich meine damit nicht die "Eckkneipe") denken, die Masse bringt es  deenk teach
« Letzte Änderung: April 05, 2011, 16:38:54 von Rudi Wühlmaus »

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Lakota
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 92



« Antworten #3 am: April 05, 2011, 16:27:18 »

Häh?     bliink


Ist das jetzt ironisch gemeint oder wie?
« Letzte Änderung: April 05, 2011, 16:34:16 von Lakota »

Es ist kein Zeichen von Gesundheit gut an eine grundlegend kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
Jiddu Krishnamurti
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #4 am: April 05, 2011, 16:38:13 »

Häh?     bliink


Ist das jetzt ironisch gemeint oder wie?


Was ist an den "Gesetzen der Marktwirtschaft" ironisch ?

Die "Kontrollettis" müssen zwecks Daseinsberechtigung erst mal ihr eigenens Einkommen incl. Arbeitgeberleistungen ins "verdienen" bringen. Außerdem sind sie zum Erfolg verpflichtet, denn sie sollen mindestens die Summe X in die Kasse spülen.

Es geht also nur noch um nackte Zahlen.

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Lakota
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 92



« Antworten #5 am: April 05, 2011, 16:41:22 »

@ Rudi

Ähm...bei mir kommt dass alles (was Du da schreibst) an wie eine Rechtfertigung bzw. Verteidigung solchen Vorgehens bzw. der ausführenden "Organe"....mal ganz zu schweigen von dem all diesem zugrundeliegenden menschenverachtenden System...

Na denn.

Jeder wie er mag.

Sollte das nicht zutreffen, würde mir dein Beweggrund für Deine Äußerungen ein wenig helfen, diese zu verstehen...

 deenk
« Letzte Änderung: April 05, 2011, 16:46:16 von Lakota »

Es ist kein Zeichen von Gesundheit gut an eine grundlegend kranke Gesellschaft angepasst zu sein.
Jiddu Krishnamurti
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #6 am: April 05, 2011, 16:45:23 »

Ähm...bei mir kommt dass alles (was Du da schreibst) an wie eine Rechtfertigung bzw. Verteidigung dieses Vorgehens bzw. der ausführenden "Organe"....

Na denn.

Jeder wie er mag.

Ich verteidige sie nicht, denn sie sind genau wie alle anderen in dieser Mühle verstrickt. Sie tun mir leid.

Ich versuche nur mich in diese Denkweise heran zu pirschen, um zu verstehen und entsprechend handeln zu können  zwinker


 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #7 am: April 05, 2011, 17:08:39 »

Befindet man sich im "Krieg", dann ist es nie verkehrt, seinen "Feind" zu kennen .... Meinste das, Rudi?
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #8 am: April 05, 2011, 17:16:59 »

Befindet man sich im "Krieg", dann ist es nie verkehrt, seinen "Feind" zu kennen .... Meinste das, Rudi?

Ja Zwergie, manchen Mitbürgern kann man die Freude am Sardismus oder war es ein ...mus mit einem F davor, an der Nasenspitze ansehen. Manche widert dies aber auch an, aber sie müssen so handeln, weil eine "höhere Gewalt" sie dazu zwingt.

Es war schon immer ein problem des Michels nicht obrigkeitshörig zu sein und auch mal NEIN sagen zu können und zu dürfen.

Leider verbieten die Hartz4 Gesetze , aufgrund der vielen Sanktionen, NEIN sagen zu können / dürfen.

Insofern könnte es durchaus als "Krieg" bezeichnet werden  deenk
« Letzte Änderung: April 05, 2011, 17:17:33 von Rudi Wühlmaus »

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #9 am: April 05, 2011, 18:50:10 »

Also, ich fühle mich zumindest wie in einem ... keine Ahnung
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #10 am: April 05, 2011, 19:44:02 »

Also, ich fühle mich zumindest wie in einem ... keine Ahnung

Zwergie, vielleicht doch mal zur Abwechslung ein Strandspaziergang ?


 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Zwergenmama
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 990



« Antworten #11 am: April 06, 2011, 09:04:28 »

Ja. Währe vielleicht gar nicht mal so schlecht.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.127 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.011s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus