Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Hartz IV Bewerbungskosten und Praktikum  (Gelesen 791 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: September 30, 2011, 19:19:47 »


Zitat
Mit meinem Beitrag möchte ich auf die schlechte Arbeits- und Lebenslage der Praktikantinnen und Praktikanten im Hartz IV Bezug hinweisen. Im Jahr 2010 war ich im Rahmen einer Eingliederungsmaßnahme für 6 Wochen in einem Praktikum für eine Anbahnung in ein Arbeitsverhältnis tätig gewesen. Mit schriftlicher Bewerbung hatte ich bei einem Häuslichen Pflegedienst Glück und wurde für das gesamte Praktikum (6 Wochen) als Büromitarbeiterin übernommen. Am Ende der Trainingsmaßnahme, die in der Eingliederungsvereinbarung schriftlich enthalten war, erhielt ich aber nur die Fahrtkosten zum Bildungsträger und Arbeitgeber. Die Bewerbungskosten, pauschal 5,00 Euro pro Bewerbung wurden von der damaligen ARGE nicht übernommen. Der Träger der weiterbildenden Trainingsmaßnahme war sehr gut. Aber er konnte diese Bewerbungskosten nicht zurückerstatten, weil er von der ARGE dafür keine Übernahme erhielt.

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-bewerbungskosten-und-praktikum-3020.php

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.007s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus