Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Ihre Armut, unsere Hemden: Wie die Bundesregierung die Billigmode verteidigt  (Gelesen 512 mal)
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« am: Februar 03, 2012, 12:11:03 »

Zitat
Der ARD-Markencheck hat es noch mal eindrücklich in Erinnerung gebracht: Während wir vergnügt ein günstiges T-Shirt  für 7 Euro kaufen, verdienen die Näherinnen in Bangladesh im Schnitt 30 Euro pro Monat. Das reicht selbst dort nicht fürs Leben. Das muss nicht so sein. Die Europäische Kommission will immerhin die Unternehmen zu mehr sozialer Verantwortung verpflichten, den Druck auf die Konzerne erhöhen. Doch schon das ist der Bundesregierung offenbar zuviel. Sie bremst, wo sie kann und setzt weiter auf die freiwillige Selbstkontrolle der Konzerne, eine Selbstkontrolle die seit Jahren nicht funktioniert.

http://www.wdr.de/tv/monitor/sendungen/2012/0202/armut.php5
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.092 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.037s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus