Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Immer mehr junge Dresdner von Obdachlosigkeit bedroht - Stadtmission berät 1025  (Gelesen 690 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Januar 24, 2012, 17:34:37 »


Mit der geänderten Hartz-IV-Gesetzgebung sind nach Ansicht von Sozialarbeitern immer mehr junge Menschen von der Wohnungslosigkeit bedroht. „Grund ist die verschärfte Sanktionspraxis für unter 25-Jährige", sagte der Leiter der Wohnungslosenhilfe des Diakonischen Werkes in Dresden, Michael Schulz, am Dienstag. 2011 gehörte dieser Altersgruppe bereits jeder dritte Ratsuchende in der Anlaufstelle der Stadtmission an. „Mit 1025 Hilfesuchenden wurden so viele Menschen wie noch nie im Niklashof beraten." Der Frauenanteil stieg auf 41,6 Prozent. 481 der Betroffenen hatten kein eigenes Dach über dem Kopf, 306 waren von Wohnungslosigkeit bedroht, 73 lebten auf der Straße.

http://www.dnn-online.de/dresden/web/dresden-nachrichten/detail/-/specific/Immer-mehr-Junge-Dresdner-von-Obdachlosigkeit-bedroht-423726690

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.008s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus