Aktive Erwerbslose in Deutschland

Allgemeine Diskussionen => News/Tagespresse/Diskussionen => Thema gestartet von: schimmy am Oktober 27, 2012, 23:22:37



Titel: Internetfähiger Computer: Hartz IV Bezieher werden ausgegrenzt
Beitrag von: schimmy am Oktober 27, 2012, 23:22:37
Landesregierung lehnt Antrag der Linksfraktion einen „Internetfähigen Computer als soziokulturelles Existenzminimum anzuerkennen“ ab. Nach Auffassung der sozialpolitischen Sprecherin der Linken, Karen Stramm, mache die Ablehnung der schwarz-roten Landesregierung deutlich, dass „sie nicht an einer Verbesserung der Lage von Hartz-IV-Familien interessiert sind. „Einmal mehr wird das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zu den Hartz-IV-Regelsätzen mit Füßen getreten“, sagte die Politikerin am Freitag in Schwerin.

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/internet-hartz-iv-bezieher-werden-ausgegrenzt-9001166.php