Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Jobcenter gehen verantwortungsbewusst mit Hartz IV Sanktionen um?  (Gelesen 1318 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Mai 21, 2013, 20:21:13 »

In einem Interview mit der “Welt” verteidigt BA Chef Heinrich Alt die Sanktionsmaßnahmen und erklärt, Jobcenter würden mit ihnen das Prinzip des “Förderns und Forderns” durchsetzen.

Dass die Jobcenter die Leistungskürzungen verantwortungsbewusst einsetzen, zeige seiner Meinung nach die geringe Sanktionsquote, die gemessen an allen Hilfebedürftigen mit 3,22 Prozent gering ist. Im Januar dieses Jahres waren von den 4.410.981 Hartz IV Leistungsbeziehern 142.232 mit mindestens einer Sanktion behaftet. Bezogen nur auf arbeitslose Leistungsbezieher lag die Quote der Leistungskürzungen bei 4,6 Prozent.

http://www.hartz-iv.info/news/20130521-jobcenter-gehen-verantwortungsbewusst-mit-hartz-iv-sanktionen-um.html

Der ALT sollte mal ne Entziehungskur machen.

Das Gelaber ist ja nicht auszuhalten.
Mit der WELT hat er auch den richtigen Interviewpartner...

« Letzte Änderung: Mai 21, 2013, 20:23:19 von schimmy »

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.901



« Antworten #1 am: Mai 23, 2013, 00:28:00 »

Fördern..ja..sie fördern Verzweiflung aber das ist es auch schon.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus