Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kontrolle der Leiharbeitsbranche endlich sicherstellen  (Gelesen 538 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: April 12, 2011, 18:35:41 »


Zu der Befürchtung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), dass die Leiharbeit das Hauptproblem bei der Öffnung der EU-Arbeitsmärkte im Mai 2011 werde, erklärt Beate Müller-Gemmeke, Sprecherin für Arbeitnehmerrechte:

Die vereinbarte Lohnuntergrenze ist ein richtiger Schritt. Sie zeigt aber nur Wirkung, wenn sie kontrolliert wird. Deswegen muss die Bundesregierung nachbessern. Sie muss dafür sorgen, dass die Kontrolle auf die “Finanzkontrolle Schwarzarbeit” (FKS) übertragen wird. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hatte dies in einer Stellungnahme im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens bereits angemerkt. Sie hatte vorgeschlagen, dass die Doppelzuständigkeit von BA und FKS abgeschafft wird, damit sich die BA auf die Vermittlung konzentrieren kann. Die bisher laxe Kontrolle in der Leiharbeit muss endlich ein Ende haben.

Die Bundesregierung hat ihre Chancen zu einer grundlegenden Reform der Regeln für die Leiharbeitsbranche nicht genutzt. Die vor wenigen Wochen vom Bundestag beschlossene Gesetzesänderung schützt nicht vor Lohndumping sowie der Substitution von Stammbelegschaften und stärkt auch nicht die Leiharbeitskräfte. Noch nicht absehbar sind die Ausweichreaktionen. Tatsache ist aber, dass sie kommen werden.

Zielführender wären die konsequente Einführung von Equal Pay ab dem ersten Tag und die Wiedereinführung des Synchronisationsverbots gewesen. Die wenigen Korrekturen am Arbeitnehmerüberlassungsgesetz helfen weder den Leiharbeitskräften noch den übrigen Beschäftigten.

Quelle: Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

http://www.sozialticker.com/kontrolle-der-leiharbeitsbranche-endlich-sicherstellen_20110412.html

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.005s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus