Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Lübeck-Hartz-IV-Empfänger tritt in den Hungerstreik  (Gelesen 1872 mal)
Adimin
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 6.626


Man wird älter..... wenn man in den Spiegel guckt


« am: Mai 31, 2012, 11:21:52 »

Hartz-IV-Empfänger tritt in den Hungerstreik

Lübeck - Ein 58-jähriger Lübecker beklagt Willkür des Jobcenters und protestiert vor dem Holstentor. Die Behörde weist alle Vorwürfe entschieden zurück und bietet ein klärendes Gespräch an.

„Fiat iustitia, et pereat mundus“ steht auf dem Plakat, das Feliks Opolski-Sobczak selbst gebastelt hat. Der 58-jährige gebürtige Pole, der seit 22 Jahren in Deutschland lebt, fordert Gerechtigkeit, auch wenn die Welt darüber zugrunde gehe. Also um jeden Preis. Opolski-Sobczak ist gestern um 10 Uhr vor dem Holstentor in den Hungerstreik getreten – gegen die Willkür des Jobcenters, wie es auf dem Plakat heißt. „Tag 1“ hat er hinzugesetzt. Wie lange will er durchhalten? „Ich bin kein Profi-Hungerstreiker“, sagt der schlanke Mann, der nicht viel zuzusetzen hat. „Bis zum bitteren Ende.“

weiterlesen: link

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus