Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Man versucht uns zu beruhigen: Aktion "Schlaf ein Hirn"  (Gelesen 1057 mal)
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« am: Oktober 06, 2010, 11:15:38 »

Zitat
Hartz IV vor weiterer Erhöhung
Mittwoch 06.10.2010, 07:50
 
Der Hartz-IV-Regelsatz könnte nochmals erhöht werden
Die Empörung war groß, als bekannt wurde, dass der Hartz-IV-Regelsatz um nur fünf Euro angehoben werden soll. Nun dürfen Arbeitslosengeld II-Empfänger auf eine weitere Erhöhung hoffen.

Die knapp fünf Millionen erwachsenen Hartz-IV-Empfänger können nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ vom Mittwoch damit rechnen, dass die Regelleistungen bereits im Juli kommenden Jahres erneut erhöht werden. Nach der Anhebung um fünf Euro im Januar ist dann sogar ein leicht höheres Plus möglich. Darauf deuteten die jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamts zur Lohn- und Preisentwicklung hin, die künftig für die Anpassung der Hartz-IV-Sätze maßgeblich sind. Die Anhebung um fünf auf 364 Euro zu Beginn des Jahres 2011 war notwendig geworden, weil das Bundesverfassungsgericht eine Neuberechnung der Regelleistungen verlangt hatte.

http://www.focus.de/politik/deutschland/grundsicherung-hartz-iv-vor-weiterer-erhoehung_aid_559442.html

Hoffen kann man immer, aber Hoffnungen werden von den Regierungen in diesem Land in der Regel ignoriert bzw. bewußt torpediert. Wie also die Zeitung auf das schmale Brett kommt, man würde freiwillig noch einmal drauflegen, das ist für mich eines der Mysterien moderner Pressearbeit.
Linchen©
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.023


Lebe den Tag als wär's der Letzte


« Antworten #1 am: Oktober 06, 2010, 12:08:12 »

Haben die ihren Verstand verkauft oder einfach nur eingemottet?
Wir brauchen nich im Juni/Juli eine HartzIV Erhöhung der Regelsätze, sondern gleich. Bekommen werden wir die Erhöhung aber erst ab Januar, mit der Aussicht auf eine neuerliche Erhöhung Mitte 2011. Will man die Hartzer mit dieser "in Aussicht stellen der weiteren Erhöhung" ruhig stellen? Will man so erreichen, dass wir diese 5 EUR Almosen widerspruchslos akzeptieren? Will man uns so das "Maul" stopfen?

Widerlich kann ich dazu nur bemerken!
« Letzte Änderung: Oktober 06, 2010, 12:10:12 von Linchen© »

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Anonym
Dieter 66
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.599


Je öfter man Geburtstag hat, je älter wird man!!


WWW
« Antworten #2 am: Oktober 06, 2010, 12:15:39 »

mit der Aussicht auf eine neuerliche Erhöhung Mitte 2011. Will man die Hartzer mit dieser "in Aussicht stellen der weiteren Erhöhung" ruhig stellen? Will man so erreichen, dass wir diese 5 EUR Almosen widerspruchslos akzeptieren?
Nein. Ist die Vorbereitung der nächsten Hetze.

Ich bin nicht abergläubig. So was bringt nur Unglück!!
Sir Peter Alexander Baron von Ustinov
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« Antworten #3 am: Oktober 06, 2010, 16:51:50 »


Ministerin von der Leyen: Bald noch eine Erhöhung für Hartz-IV-Empfänger?

Deutschland diskutiert über das Fünf-Euro-Plus für Hartz-IV-Empfänger - aber steht im Sommer 2011 schon die nächste Erhöhung an? Einem Zeitungsbericht zufolge ist ein zweiter Aufschlag dann so gut wie sicher. Der Grund: die neu eingeführte Kopplung der Regelsätze an Löhne und Inflation.

München - Die knapp fünf Millionen erwachsenen Hartz-IV-Empfänger können nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" damit rechnen, dass die Regelleistungen bereits im Juli kommenden Jahres erneut erhöht werden. Nach der Anhebung um fünf Euro im Januar sei dann sogar ein leicht höheres Plus möglich.


http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,721483,00.html

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Tom_
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.902



« Antworten #4 am: Oktober 06, 2010, 18:28:24 »

Ist inhaltlich schon drin:

http://www.aktive-erwerbslose.net/forum/newstagespressediskussionen/man-versucht-uns-zu-beruhigen-aktion-'schlaf-ein-hirn'/
Lalelu
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.064



« Antworten #5 am: Oktober 06, 2010, 19:13:30 »


Das freut mich doch für die, die meinen, daß es auch diesen Nachschlag ohne komplette Entrechtung gibt.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.005s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus