Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Max-Planck-Institut: Bald Rente mit 72  (Gelesen 557 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Februar 12, 2012, 12:48:23 »


Während in Deutschland die Rente mit 67 immer noch scharf kritisiert wird, hantieren Experten schon mit weit höheren Alterszahlen. Forscher des Max-Planck-Instituts für demografische Entwicklung in Rostock rechnen damit, dass das Renteneintrittsalter in den nächsten rund 40 Jahren deutlich ansteigen wird. Institutsdirektor James Vaupel sagte der "Welt am Sonntag" (WamS), voraussichtlich müssten die Deutschen dann bis zu ihrem 72. Lebensjahr arbeiten, um die Folgen der weiter steigenden Lebenserwartung für die Rentenkassen auszugleichen.

http://altersvorsorge-rente.t-online.de/max-planck-institut-zum-rentenalter-bald-rente-mit-72/id_53940714/index

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Rudi Wühlmaus
Maschinist
***
Offline Offline

Beiträge: 5.431


Wissen ist Macht


WWW
« Antworten #1 am: Februar 12, 2012, 13:47:33 »

Die nächste Entwicklung ist dann:

Rente erst ab TOD

 if (isset($_BRAIN['müde'])){ sleep(); } else { work(); } 
Nach über 10 Jahren Computertechnik müßten die Tastaturhersteller eigentlich gelernt haben, daß Tastaturen unten Abflußlöcher für den Kaffee brauchen.
Windoof nur beim Kunden; Ansonsten LINUX
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 22 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.008s, 2q)
© Design 2010 - 2018 by Rudi Wühlmaus