Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mieter sollen nachts nicht frieren  (Gelesen 541 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Mai 04, 2011, 20:47:17 »


Ein Amtsgericht hatte zunächst entschieden, nächtliche Temperaturen von nur 15 Grad seien dem Mieter zuzumuten. Die nächsthöhere Instanz erwärmte sich nun für den Kläger.
In einem Prozess um die nächtlichen Temperaturen in einer Mietwohnung will das Landgericht Wuppertal nun einen Vorschlag für eine gütliche Einigung machen. Ein für Dienstag erwartetes Urteil fällte das Gericht zunächst nicht. Mieter aus Solingen hatten geklagt, weil in ihrer Wohnung nachts im Winter trotz voll aufgedrehter Heizung nur Temperaturen von bis zu 15 Grad herrschten. Sie verlangen, dass es auch in der Nacht mindestens 18 Grad warm sein soll.


http://www.focus.de/immobilien/mieten/prozess-mieter-sollen-nachts-nicht-frieren_aid_623752.html

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.005s, 2q)
© Design 2010 - 2020 by Rudi Wühlmaus