Aktive Erwerbslose in Deutschland

Allgemeine Diskussionen => News/Tagespresse/Diskussionen => Thema gestartet von: Adimin am November 18, 2013, 22:41:46



Titel: Neue Ausspähung durch JC/ BA
Beitrag von: Adimin am November 18, 2013, 22:41:46
In einer uns vorliegenden "Einladung" wird jetzt ein neuer Service der Agentur für Arbeit / der Jobcenter beworben.

Man könne sich für einen kostenlosen SMS Service anmelden, der einem immer zuverlässig die Termine beim SB oder Fallmanager 24 Stunden vorher ankündigt. Wenn man allerdings aus irgendwelchen Gründen die SMS nicht erhält kann man trotzdem sanktioniert werden, da der Service keine rechtliche Wirkung hätte. Anmelden zu dem Service kann man sich über die Hotline, in der Eingangszone oder beim Fallmanager.

Nun stellt sich aber die Frage, warum die Jobcenter nun so "Kunden"freundlich wird?
Nun, in der heutigen Zeit haben wir uns doch alle daran gewöhnt, sich von irgendjemanden an irgendwas erinnern zu lassen. Ist ja auch ganz einfach, Nummer eingeben und schon wird man bei    Mehr lesen auf unsere Portalseite
http://www.aktive-erwerbslose.net/