Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: In eigener Sache: Einen großen Dank  (Gelesen 11373 mal)
Sevi
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 137



« Antworten #15 am: Dezember 11, 2010, 11:15:38 »



Tja wir kriegen von Jahr zu Jahr immer mehr die gleichen Verhältnisse, wie sie damals in der DDR üblich waren.
Das fällt sogar mir als unwissendes Küken, was sich noch nciht lange in der Erwachsenenwelt bewegen muss, auf.

Für mich ein Grund mehr, zukünftig die Grünen zu wählen, auch wenn die mich auch nicht 100 % ig überzeugen.

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Zitat aus "der kleine Prinz"
Rodentia
Team
*****
Offline Offline

Beiträge: 618



« Antworten #16 am: Dezember 11, 2010, 13:19:32 »

Grün,hm?
FDP mit Gewissen die sich rein zufällig kurz vor der Abstimmung über die neuen ALG2 Gesetze von der Macht verabschieden.

Naja, über Politik soll man nicht streiten und es wäre ja nicht so als gäbe es eine ehrlichere Alternative 

Angie
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 18



« Antworten #17 am: Dezember 12, 2010, 15:17:58 »


Tja wir kriegen von Jahr zu Jahr immer mehr die gleichen Verhältnisse, wie sie damals in der DDR üblich waren.

Für mich ein Grund mehr, zukünftig die Grünen zu wählen, auch wenn die mich auch nicht 100 % ig überzeugen.

Ich war zu DDR Zeiten nie auf einem Jobcenter......geschweige ging es mir so besch...... wie jetzt  deenk

Die Grünen haben Hartz 4 mit eingeführt, sind also mit in der Verantwortung für diesen ganzen Mist.  haltstopp

Angie
lenny
Gast
« Antworten #18 am: Dezember 12, 2010, 16:55:15 »

Ich war zu DDR Zeiten nie auf einem Jobcenter......geschweige ging es mir so besch...... wie jetzt  deenk

Die Grünen haben Hartz 4 mit eingeführt, sind also mit in der Verantwortung für diesen ganzen Mist.  haltstopp

Angie



Alle Parteien waren involviert, denn die Mehrheit im Bundesrat hatten SPD/Grüne nicht!
Angie
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 18



« Antworten #19 am: Dezember 12, 2010, 19:26:13 »



Alle Parteien waren involviert, denn die Mehrheit im Bundesrat hatten SPD/Grüne nicht!

Nichts anderes schrieb ich!
Dinibini
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 92


Für Hartzer ticken die Uhren anders


« Antworten #20 am: Januar 16, 2011, 15:50:46 »

Wenn die Grünen "alle Parteien", hast du es geschrieben.  zwinker


Alles, was ich schreibe, ist nur meine Meinung
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.111 Sekunden mit 22 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.009s, 2q)
© Design 2010 - 2019 by Rudi Wühlmaus