Storch HeinarStorch Heinar
Aktive Erwerbslose in Deutschland (AEiD)

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Übersicht Aktuelles Hartz IV Infobank Daily News Impressum Mitglieder Registrieren
News:


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Polizeieinsatz nach Streit in Arbeitsagentur  (Gelesen 2195 mal)
schimmy
Normale Mitglieder
*
Offline Offline

Beiträge: 1.898



« am: Juni 12, 2012, 15:45:16 »


Aufsehen hat am Freitag ein Polizeieinsatz in der Hofer Ernst-Reuter-Straße erregt. Mehrere Streifenbeamte hatten vor der Arbeitsagentur Probleme mit einem Paar und mussten es zum Teil "unter Anwendung von unmittelbarem Zwang" daran hindern, die Szene zu verlassen. Das hat am Dienstag die Pressesprecherin des Polizeipräsidiums, Beate Weiß, auf Anfrage bestätigt.

Hintergrund der Aktion war demnach ein Vorfall in der Arbeitsagentur, wo die Frau wohl mit ihrer Betreuung überhaupt nicht einverstanden war und mit einer Mitarbeiterin in einen lautstarken Streit geriet. Als sich die Frau nicht beruhigen ließ, wurde gegen 10.30 Uhr die Polizei zur Hilfe gerufen: Die Frau sollte die Agentur verlassen.

Auf dem Weg nach draußen erlitt sie nach Darstellung der Polizei wohl einen Schwächeanfall und stürzte. Schon zuvor hatte sie auf eine erst kürzlich erfolgte Operation verwiesen. Die Beamten riefen nun vorsorglich den Notarzt.

Die Frau, die ein Kleinkind im Arm hatte, wollte auf keinen Fall auf den Arzt warten, während die Polizisten auf einer Untersuchung bestanden. Nun kam, wie die Frankenpost auch von Zeugen der Szene erfahren hat, der Lebensgefährte hinzu und wollte seine Frau mitnehmen. Als die Beamten das nicht zuließen, wollte er die Frau wegziehen. Daraufhin wurde er von Streifenpolizisten, die inzwischen mit mehreren Fahrzeugen vor Ort waren, nach Angaben eines Augenzeugen recht unsanft am Gehsteig "fixiert", bis er seinen Widerstand aufgab.

Nach dem Eintreffen des Notarztes, der die Frau im Rettungswagen kurz behandelte, löste sich die Szene, die an der viel befahrenen Straße zahlreiche Schaulustige angelockt hatte, schnell wieder auf.


http://www.frankenpost.de/lokal/hofrehau/hof-stadt/art2390,2018581

Arbeitslos - aber nicht machtlos! ALG II abhängig - aber nicht rechtlos!

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe da, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 21 Zugriffen. (Pretty URLs adds 0.006s, 2q)
© Design 2010 - 2017 by Rudi Wühlmaus